Die wichtigsten Impfungen

Ute

Poweruser
Mitglied seit
04.02.2002
Beiträge
1.736
Alter
46
Standort
Hannover
Beruf
Krankenschwester, Fachkraft für Leitungsaufgaben in der Pflege (FLP)
Akt. Einsatzbereich
Zur Zeit in der Elternzeit
Funktion
Study nurse
Die wichtigsten Impfungen
Ab Beginn des 3. Monat
1. Impfung (vorzugsweise Kombinationsimpfung) gegen Diphtherie, Tetanus, Keuchhusten, Hib, Polio; 1. Hepatits B-Impfung.
Ab Beginn des 4. Monat
2. Impfung gegen Diphtherie, Tetanus, Keuchhusten (bei Kombinationsimpfung inkl. Hib und Polio)
Ab Beginn des 5. Monat
3. Impfung (vorzugsweise Kombinationsimpfung) gegen Diphtherie, Tetanus, Keuchhusten, Hib, Polio; 2. Hepatitis-B-Impfung.
12.-15. Monat
4. Impfung (vorzugsweise Kombinationsimpfung) gegen Diphtherie, Tetanus, Hib, Polio; 3. Impfung gegen Masern, Mumps, Röteln (2. frühestens nach 4 Wochen möglich).
5.-6. Lebensjahr
Auffrischimpfungen gegen Tetanus, Diphtherie; 2. Impfung gegen Masern, Mumps, Röteln (falls nicht früher erfolgt).
11.-18. Lebensjahr
Auffrischimpfungen gegen Tetanus, Diphtherie, Keuchhusten, Polio; Grundimmunisierung gegen Hepatitis B (Ungeimpfte); 2. Impfung gegen Masern, Mumps, Röteln (falls nicht früher erfolgt).

Frauen mit Kinderwunsch Prüfung des gesamten Impfschutzes, besonders gegen Röteln.

Erwachsene Auffrisch-Impfung gegen Diphtherie, Tetanus alle 10 Jahre; Polio-Impfung (bei fehlendem/unvollständigem Impfschutz) bzw. Auffrischung (Reisen in Epidemiegebiete) FSME

Ab dem 60. Lebensjahr
Jährliche Impfung gegen Grippe-Viren mit aktuell empfohlenen Impfstoff; Impfung gegen Pneumokokken-Infektionen
 

crueger

Newbie
Mitglied seit
23.01.2003
Beiträge
5
Müsste es nicht heissen:

Im 12.-15. Monat
3. Hepatitis-B-Impfung und 1. Masern-Mumps-Röteln-Impfung ?

Grüsse
Chris
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!