Impfungen

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsvoraussetzungen" wurde erstellt von DieHolly1989, 01.02.2011.

  1. DieHolly1989

    DieHolly1989 Newbie

    Registriert seit:
    04.09.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    hey hey,
    ich habe gerad für die Untersuchung beim betriebsarzt meinen Impfpass raus gesucht und fest gestellt das ich seid mindestens 5 jahren keine Impfungen hatte und in dem ganzen heft auch nur 3 drin stehen ^^
    welche impfungen brauch ich für die ausbidlung?
    bekomm ich die gleich beim betriebsarzt?
    sind die kostenpflichtig?

    danke :-)
     
  2. tictac

    tictac Stammgast

    Registriert seit:
    08.12.2010
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Guten Abend,

    für die Ausbildung brauchst du die notwendigen Impfungen nicht zahlen. Macht der Betriebsarzt bei der Einstellungsuntersuchung gleich mit.

    • Hepatitis A
    • Hepatitis B
    • Tetanus
    Liebe Grüße:nurse:
     
  3. NiCkMuC_

    NiCkMuC_ Stammgast

    Registriert seit:
    15.07.2007
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits u. Krankenpfleger
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    Chirurgie
    Aber nicht überall.

    Ich hab keine Hep. A bekommen da ich nicht in dem betreffenden Fachbereich arbeite. Sprich Kinderklinik oder Innere mir dem Schwerpunkt Hepatologie.
     
  4. Sosylos

    Sosylos Stammgast

    Registriert seit:
    09.02.2010
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    2
    Hep A +B wird allg. für die medizinischen Berufe empfohlen. Was ist, wenn du plötzlich dort mal aushelfen musst? Oder auf Chirurgie oder Gyn ne Pat mit Hep A aufschlägt, weil eben es akut ist?
    Meist wird mit Twinrix geimpft, dh 1 Impfung für beides.
     
  5. NiCkMuC_

    NiCkMuC_ Stammgast

    Registriert seit:
    15.07.2007
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits u. Krankenpfleger
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    Chirurgie
    In ner großen Münchener Uniklinik nicht...;)

    War gerade erst beim BA.
     
  6. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Eine Hepatitis A ist nicht zwingend vorgeschrieben.

    Überleg dir mal wie die Hep A übertragen wird.

    Wer gerne Muscheln ist, sollte sich allerdings gegen Hep A impfen lassen.
     
  7. tictac

    tictac Stammgast

    Registriert seit:
    08.12.2010
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester

    @narde das stimmt schon, aber doch auch durch Schmierinfektionen und gebrauchte Kanülen. :gruebel:

    Trotz allem sollte man sowieso immer mit Vorsicht arbeiten (bei Pat. mit Infektionen). Denn HepC kommt auch häufig vor und da gibt´s prophylaktisch keine Impfung... und gegen HIV auch nicht!


    Gruß:nurse:
     
  8. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Die Hep. A ist in Deutschland relativ selten (ca. 1000 Erkrankungen im Jahr) und ihr Auftreten ist meist an hygienische Verhältinisse gebunden, von daher ist die Notwendigkeit eher geringer.

    Ich hoffe ausserdem, dass jede Pflegekraft eine korrekte Händedesinfektion durchführt und somit vor Schmierinfektionen geschützt ist.

    Wie du selbst festgestellt hast, gibt es gegen HIV und Hepatitis C keine Impfung, beides wird auch über gebrauchte Kanülen übertragen, auch wenn wir kein Needlesharing betreiben und hoffentlich auch kein recapping.

    Wenn der AG die Kosten für die Hepatitis A übernimmt, bzw. deine Krankenkasse auch Reiseimpfungen bezahlt, würde ich es nicht ausschlagen.

    Ansonsten empfehle ich auch noch diesen Thread: http://www.krankenschwester.de/foru...6-sinnvolle-impfungen-fuer-klinikbereich.html
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Impfungen Forum Datum
Ausbildung zur Krankenpflegehelferin und die Impfungen?! Ausbildungsinhalte 29.08.2014
Kein Hepatitis B-Impfschutz trotz Auffrischungsimpfungen Ausbildungsvoraussetzungen 16.10.2013
Trotz Hepatitis-B-Impfungen: keine Antikörper?! Hygiene im Krankenhaus / Infektionskrankheiten 06.10.2009
Impfungen Ausbildungsvoraussetzungen 30.03.2009
Impfungen und die hohen Kosten Adressen, Vergütung, Sonstiges 31.01.2008

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.