Woran erkenne ich eine Blutung?

Dieses Thema im Forum "Kardiologie / Angiologie / Pneumonologie" wurde erstellt von Gaby, 04.10.2002.

  1. Gaby

    Gaby Gesperrt

    Registriert seit:
    07.04.2002
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    1
    Blutung

    Woran erkennt man eine Blutung?


    · Blutdruck sinkt
    · Herzfrequenz steigt
    · ZVD sinkt
    · Die Patienten sind blass
    · Kaltschweißig
    · Unruhig
    · Apathisch
    · Die Patienten können sein Schwellung haben – aufgrund einer inneren Blutung
    · Hkt ist nieder
    · Hb ist nieder
    · Erythrozyten und Thrombozyten sind erniedrigt
    · Der Gerinnungsstatus ist schlecht

    Ursachen für eine Blutung:

    · Abdominale Blutung, offene, stumpfe oder penetrierende Bauchverletzung
    · Geburtstraumen
    · NEC (Nekrotisierende Enterokolitis
    · Erworbene Blutungsneigung
    · Maligne Erkrankungen
    · Polytraumen
    · Blutungen im Rahmen eines SHT (epidural, subdural (akut oder chronisch), subarachnoidal, Parenchymblutung

    Therapie:

    - Die Blutung stoppen (operativ)
    - Die Ursache herausfinden und ausschalten
    - Volumen ersetzen
    - Gerinnungsfaktoren substituieren (z. B. ATIII, Prothrombin, bei einem Faktor VIII – diesen ersetzen ..... – ev. die Gabe von Cortison überlegen)
    - Verabreichung von einer Blutkonserve
    - Thrombo ersetzen (Konserve)

    Die Blutstillung ist von 3 Faktoren abhängig:

    - intaktes Gefäßsystem
    - normalen Thrombozyten
    - normale plasmatische Gerinnung

    Schicke euch mal wieder ganz liebe Grüße aus Wien!

    Gaby
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Woran erkenne eine Forum Datum
Woran erkenne ich eine gute Schule? Ausbildungsvoraussetzungen 15.12.2007
Woran erkenne ich ein defektes Blutdruckmessgerät? Fachliches zu Pflegetätigkeiten 03.05.2005
Analyse zu - woran krankt die Deutsche Pflege Diskussionen zur Berufspolitik 10.05.2014
Woran liegt es, dass ich keinen Ausbildungsplatz bekomme? Hilfe erbeten! Ausbildungsvoraussetzungen 23.03.2013
Woran stirbt ein krebskranker Patient? Leben und Tod im Krankenhaus, Umgang mit Sterbenden 25.02.2011

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.