Vortrag über Säuglinge - von der Geburt bis zum ersten Lebensjahr

windelwinni86

Newbie
Mitglied seit
08.01.2003
Beiträge
8
ich besuche zur zeit eine berufsfachschule in der sozialpflege

:wink:


ich muss einen vortrag über säuglinge halten genau genommen einen vortrag von der geburt bis zum ersten lebensjahr

KANN MIR BITTE JEMAND HELFEN :beten: :beten: :beten:


NICHT DAS IHR DENK ICH SEI FAUL habe schon seit tagen das internet unsicher gemacht doch da finde ich nichts was meinen vorstellungen entspricht :bussis: :bussis:


vielen dank das ihr meiner ahnungslosigkeit weiter helfen wollt :weissnix:

tschau und vielen dank für eure hilfe :flowerpower: :weiberheld:
 

flexi

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
11.02.2002
Beiträge
7.869
Standort
Großraum Hannover
Beruf
Krankenpfleger
über was genau sollst du denn etwas schreiben??? da gibts so vieles!!!
z.B. Essverhalten, Wachstum, laufen lernen, Zähne kriegen, kontakt aufnehmen usw. .....#
Geh doch einfach mal zu einer jungen Mutti mit einen entsprechend alten Kind und frag sie aus, was Ihr im ersten Lebensjahr des Kindes am meisten bedeutet hat....
und vor allen dingen: enge mit deinem Lehrer/deiner Lehrerin das Thema unbedingt ein!!!!!!
 

Sabine

Junior-Mitglied
Mitglied seit
19.11.2002
Beiträge
90
Hallo,

während meiner Ausbildung gab es ein Buch, das hieß:
"Die ersten 365 Tage im Leben eines Kindes"

Ich weiß aber leider den Autor nicht mehr, aber das dürfte ja im Net nicht schwer sein, das herauszufinden.
In diesem Buch steht wirklich alles kurz und bündig drin.

Viel Spaß,
Sabine
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!