Vortrag auf Station über das Bobath-Konzept

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsinhalte" wurde erstellt von Jeanny1309, 06.04.2006.

  1. Jeanny1309

    Jeanny1309 Newbie

    Registriert seit:
    18.09.2005
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits-und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Neurologie
    Hi Leute,

    ich habe erfahren, dass ich jetzt einen Vortrag zum Bobathkonzept machen soll. Ich finde es auch interessant. Es gibt viel Literatur. Das einzige ist, dass ich nicht genau weiß wie ich mir den Vortrag gliedern soll um dann auf das Wichtigste zu kommen?!8O
    Kann mir jemand helfen, wäre echt super....!

    Vielen, vielen dank schonmal!!!
    Jenny
     
  2. Sunnymelon86

    Sunnymelon86 Newbie

    Registriert seit:
    14.04.2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Saarland
    Ich hab da was gefunden auf ner seite was ich für dein referat ganz gut fände :
    1. [FONT=Times New Roman,Times,Times NewRoman]Inhalt und Ziel des Bobath-Konzeptes[/FONT][FONT=Times New Roman,Times,Times NewRoman]
    2. [/FONT][FONT=Times New Roman,Times,Times NewRoman]Bei wem wird Bobath-Konzept angewandt?[/FONT][FONT=Times New Roman,Times,Times NewRoman]
    3. [/FONT][FONT=Times New Roman,Times,Times NewRoman]Wie hat sich das Bobath-Konzept entwickelt?[/FONT][FONT=Times New Roman,Times,Times NewRoman]
    4. [/FONT][FONT=Times New Roman,Times,Times NewRoman]Welche Ziele werden angestrebt?[/FONT][FONT=Times New Roman,Times,Times NewRoman]
    5. [/FONT][FONT=Times New Roman,Times,Times NewRoman]Welche Bedeutung hat das Bobath-Konzept?[/FONT][FONT=Times New Roman,Times,Times NewRoman]
      5.1. [/FONT][FONT=Times New Roman,Times,Times NewRoman]Was bringt das Bobath-Konzept für die Patienten?[/FONT][FONT=Times New Roman,Times,Times NewRoman]
      5.2. [/FONT][FONT=Times New Roman,Times,Times NewRoman]Was bringt das Bobath-Konzept für Pflege und Therapie?[/FONT][FONT=Times New Roman,Times,Times NewRoman]
      5.3. [/FONT][FONT=Times New Roman,Times,Times NewRoman]Wo sind die Grenzen der Arbeit nach Bobath?[/FONT][FONT=Times New Roman,Times,Times NewRoman]
    quelle

    finde das ganz gut gegliedert[/FONT]
     
  3. Lambdanaht

    Lambdanaht Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hallo,

    schau mal hier nach dem Kursskript von Wolfgang Hasemann:

    **Hier stand ein Link... diese Verlinkung war defekt und wurde vorübergehend entfernt**

    Gruss
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Vortrag Station über Forum Datum
Vorträge vom Niederrheinischen Pflegekongress 2016 Diskussionen zur Berufspolitik 27.10.2016
News Vorträge und Vorführungen auf der Connect-Fläche Pressebereich 07.03.2016
Job-Angebot Kinderkrankenpfleger /-in für Vortragstätigkeit gesucht Stellenangebote 21.07.2014
Vortrag zur ERCP Ausbildungsinhalte 30.04.2013
Präsentation/Vortrag - kreative Ideen gesucht Ausbildungsinhalte 26.09.2012

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.