Wie sehen meine Chancen aus?

Clementine

Newbie
Mitglied seit
04.10.2008
Beiträge
14
Beruf
Kinderkrankenschwester
Akt. Einsatzbereich
Neonatologie
Hallo, vielleicht kann mir jemand sagen, wir meine Chancen für ein Studium der Pflegewissenschaft/ Pädagogik aussieht. Wäre lieb.

Das sind meine persönlichen Daten:
FachAbi Sozial& Gesundheitswesen 1999 Note 3,0
Aufbildung KKS 2002 Note 2,0
Weiterbildung Stationsleitung 2007 Note 2,0
( waren 720 Std)
Praxisanleiterkurs 2015 Note 1,0
( waren 200 Std)
immer und noch Vollzeitstelle

Interssant wäre für mich die Katho Köln.

Ich freu mich auf ein Feedback. Danke
 

Clementine

Newbie
Mitglied seit
04.10.2008
Beiträge
14
Beruf
Kinderkrankenschwester
Akt. Einsatzbereich
Neonatologie
Hallo ich meine erst den Bachelor in Pflegewissenschaft.
 
Mitglied seit
18.04.2017
Beiträge
6
Ort
Bayern
Beruf
Schüler
Akt. Einsatzbereich
Onkologie und Strahlentherapie
Wenn du die Voraussetzungen erfüllst, was du ja schon tust mit einem bestandenen Fachabitur und einer fachtreuen Ausbildung plus Berufserfahrung, steht dir eigentlich nichts im Weg.
Wie gut deine Chancen sind, kannst du entweder dort per Anruf oder Informationsgespräch erfahren oder indem du dich einfach bewirbst und abwartest. Ist doch easy.
 

Martin H.

Poweruser
Mitglied seit
03.12.2016
Beiträge
3.286
Ort
Bayern
Beruf
Krankenpfleger
Akt. Einsatzbereich
Ambulante Intensivpflege
So wie ich das dort herauslese, ist die (Fach)Hochschulreife noch nicht mal unbedingt Voraussetzung:
"Sie können unter bestimmten Voraussetzungen auch ohne Hochschulreife das Studium an unserer Hochschule aufnehmen."
So kenne ich das auch von den allermeisten pflegebezogenen Studiengängen:
Voraussetzung ist eine abgeschlossene 3-jährige pflegerische Ausbildung (o. ä.) und Berufserfahrung (meistens 1 - 2 Jahre).
(Fach)Hochschulreife hingegen ist meist verzichtbar.
 

Clementine

Newbie
Mitglied seit
04.10.2008
Beiträge
14
Beruf
Kinderkrankenschwester
Akt. Einsatzbereich
Neonatologie
Hallo zusammen, vielleicht muss ich es noch mal etwas anders formulieren. Mich würde interessieren ob die Noten ausreichen bzw mit welchen Noten andere Forummitglieder genommen wurden.
Danke für Eure Hilfe.
 

arshi

Newbie
Mitglied seit
07.12.2016
Beiträge
14
Akt. Einsatzbereich
Anästhesiepflege
Kann von der FH Esslingen B.A Pflegewissenschaft/Pflegemanagement berichten.
Die meisten in meinem Studiengang waren unter 2,0 aber einen festen NC gab es nicht.
In Esslingen an der HS gibt es aber auch einen eigenen B.A Pflegepädagogik, der deutlich höher frequentiert war dieses Jahr als meiner.
Bei uns gibt es ebenso die Möglichkeit mit einer Weiterbildung (min 720h) zu studieren. Vielleicht kannst du dir ja deine Weiterbildungs Note als NC anstelle deines Fach Abi´s angeben. Einfach mal bei dem zuständigen Bewerbungsbüro anfragen.
 

-Claudia-

Board-Moderation
Teammitglied
Mitglied seit
04.09.2004
Beiträge
12.099
Ort
Ba-Wü
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
Chirurgie
Funktion
Pflegeexpertin ANP
Hallo zusammen, vielleicht muss ich es noch mal etwas anders formulieren. Mich würde interessieren ob die Noten ausreichen bzw mit welchen Noten andere Forummitglieder genommen wurden.
Meiner Erfahrung nach achten die Hochschulen nicht ausschließlich auf die Noten. Es zählt - je nach Einrichtung - auch Berufserfahrung, Weiterbildungen, soziales Engagement, Wartesemester oder wie gut man sich im Motivationsschreiben darstellt. Von daher ist es schwer zu beurteilen.

Laut einem anderen Post planst Du einen Besuch beim Tag der offenen Tür - nutz diese Gelegenheit und erkundige Dich vor Ort, worauf die Katho Köln wert legt.
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!