Infekt durch Blutprobe sehen?

Dieses Thema im Forum "Talk, Talk, Talk" wurde erstellt von KleinerWolf, 01.08.2010.

  1. KleinerWolf

    KleinerWolf Newbie

    Registriert seit:
    20.02.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Auszubildende in Gesundheits- und Kinderkrankenpflege
    Hi^^

    ich hab mal eine Frage.
    Wisst ihr ob es möglich ist in Blutproben eine kommende Infektion zu sehen? Sorry, falls die Frage blöd klingt. Ich hab hier leider überhaupt keine Ahnung. Mein Problem ist nur, dass ich diese Woche meine Einstellungsuntersuchung beim Betriebsarzt hatte (mit Blut abnehmen) und einen Tag später lag ich mit einem Magen-Darm-Infekt im Bett. Jetzt hab ich irgendwie Angst, dass sich dass auf die Diagnose der Blutauswertung negativ auswirken könnte (so in der Art, dass ich ein wandelnder Virenhaufen bin und deshalb den Beruf nicht ausüben darf).

    Liebe Grüße
     
  2. Julien

    Julien Poweruser
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23.02.2008
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin RbP
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Akt. Einsatzbereich:
    Neonatologie
    Funktion:
    NIDCAP-Professional
    Je nachdem was da abgenommen wurde kann man das natürlich sehen (erhöhtes CRP oder IL6) - und es interessiert vermutlich niemanden, denn jeder kann mal eine Erkältung oder wie du eine Magen-Darm-Infektion haben. Im schlimmsten Fall mußt du in ein paar Wochen zur Kontrolle...
     
  3. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Man kann es auch ganz profan an den Leukozyten sehen, ob diese erhöht sind.
    Bei der Einstellungsuntersuchung wird man kein CRP abnehmen.
     
  4. Krabbenmädchen

    Krabbenmädchen Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    24.04.2007
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Im ganz hohen Norden
    Akt. Einsatzbereich:
    neurologische Frühreha/Phase B
    Außerdem bekommt jeder mal so eine Infektion, deswegen ist man doch nicht gleich untauglich!

    Mach dich nicht verrückt... :daumen:
     
  5. KleinerWolf

    KleinerWolf Newbie

    Registriert seit:
    20.02.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Auszubildende in Gesundheits- und Kinderkrankenpflege
    Vielen Dank für die Beruhigung^^
    Ich hatte echt schon leichte Panik, weil die Ärztin meinte, dass sie die ganzen Imunkörper und Abwehrstoffe kontrolliert (wegen Impfungen). Aber wennn ich mir da keine Sorgen machen muss, ist das ja alles supi :D

    Liebe Grüße
     
  6. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Das macht sie, richtig. Das hat aber nix mit deinem Infekt zu tun.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Infekt durch Blutprobe Forum Datum
HIV-Infektion durch Nitrilhandschuhe Hygiene im Krankenhaus / Infektionskrankheiten 31.01.2015
Gelenkschmerzen durch MRSA-Infektion? Pflegebereich Innere Medizin 26.10.2008
Wundinfektionen durch richtige Versorgung vermeiden Wundmanagement 06.12.2004
Allergie gegen Desinfektionsmittel im Pflegeberuf? Talk, Talk, Talk 05.03.2016
ZVK Desinfektion Intensiv- und Anästhesiepflege 29.01.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.