Was studieren, um Fachweiterbildungen zu unterrichten?

DomRio

Newbie
Mitglied seit
04.07.2019
Beiträge
24
Beruf
Altenpfleger / Krankenpfleger
Akt. Einsatzbereich
Unfallchirurgische Intensivstation
Funktion
Intensivpfleger
Hallo ihr Lieben, ich hätte mal bezüglich des Pflegestudiums eine Frage? Reicht das Pflegepädagogik (Master) Studium aus, um am Ende auch die Fachweiterbildung Intensiv und Anästhesie zu Unterrichten?
Danke für eure Antworten
 

FLORA.BLEIBT

Poweruser
Mitglied seit
12.12.2014
Beiträge
1.721
Standort
Aus em Ländle
Beruf
Fachkrankenpfleger f. Anästh.- und Intensivpflege
Akt. Einsatzbereich
Anästhesie
Funktion
Knecht für alles
Hast du schon ne FWB?? Das wäre Etappe 1..
 

FLORA.BLEIBT

Poweruser
Mitglied seit
12.12.2014
Beiträge
1.721
Standort
Aus em Ländle
Beruf
Fachkrankenpfleger f. Anästh.- und Intensivpflege
Akt. Einsatzbereich
Anästhesie
Funktion
Knecht für alles
Würde Sinn machen oder nicht??
Du willst Leute ausbilden hast aber selbst nicht mal die Ausbildung, das finde ich persönlich arg unglaubwürdig wenn mir jemand erklären will wie es läuft aber selbst nicht mal die Quali besitzt... - und ja in der Regel wird die FWB vorausgesetzt.
 

DomRio

Newbie
Mitglied seit
04.07.2019
Beiträge
24
Beruf
Altenpfleger / Krankenpfleger
Akt. Einsatzbereich
Unfallchirurgische Intensivstation
Funktion
Intensivpfleger
Würde Sinn machen oder nicht??
Du willst Leute ausbilden hast aber selbst nicht mal die Ausbildung, das finde ich persönlich arg unglaubwürdig wenn mir jemand erklären will wie es läuft aber selbst nicht mal die Quali besitzt... - und ja in der Regel wird die FWB vorausgesetzt.
Ok? Warum so eine genervte und patzige Antwort ? Hätten Sie sich auch gleich sparen können zu Antworten... Ich möchte ausbilden aber habe selber nicht die Ausbildung ? Ehem alles klar :rolleyes:!!!
 

FLORA.BLEIBT

Poweruser
Mitglied seit
12.12.2014
Beiträge
1.721
Standort
Aus em Ländle
Beruf
Fachkrankenpfleger f. Anästh.- und Intensivpflege
Akt. Einsatzbereich
Anästhesie
Funktion
Knecht für alles
Macht es Sinn wenn der Metzger den Bäcker ausbildet?? Eher nicht oder?

Eine gewisse fachliche Expertise sollte vorhanden sein, in dem Fall ist es nun einmal die FWB. Wie willst du später Leute ausbilden wenn du selber nicht die nötige Quali hast, wird schwer oder?? Wie erwähnt, wird die FWB deshalb i.d.R. vorrausgesetzt.
 
  • Like
Reaktionen: renje

DomRio

Newbie
Mitglied seit
04.07.2019
Beiträge
24
Beruf
Altenpfleger / Krankenpfleger
Akt. Einsatzbereich
Unfallchirurgische Intensivstation
Funktion
Intensivpfleger
Macht es Sinn wenn der Metzger den Bäcker ausbildet?? Eher nicht oder?

Eine gewisse fachliche Expertise sollte vorhanden sein, in dem Fall ist es nun einmal die FWB. Wie willst du später Leute ausbilden wenn du selber nicht die nötige Quali hast, wird schwer oder?? Wie erwähnt, wird die FWB deshalb i.d.R. vorrausgesetzt.
Danke so eine Antwort hätte mir auch schon Anfangs genügt. Sachlich und zum Zielführend. Lies mal bitte das erste und den jetzigen Kommentar mal bitte. Ist doch ein Unterschied zu erkennen ;).
Vielen Dank für die Antwort, jetzt bin ich wieder etwas schlauer geworden :P
 

FLORA.BLEIBT

Poweruser
Mitglied seit
12.12.2014
Beiträge
1.721
Standort
Aus em Ländle
Beruf
Fachkrankenpfleger f. Anästh.- und Intensivpflege
Akt. Einsatzbereich
Anästhesie
Funktion
Knecht für alles
Willst du ne Antwort oder nicht?
Oder willst du nur hören was dir passt???
Frag dich dich doch mal selber mal was Sinn macht..
Denk an deine dreijährige Ausbildung, was denkst du über Ausbilder die dir was über Krankenpflege erzählen aber selbst nicht die Ausbildung haben?
 
  • Like
Reaktionen: renje

DomRio

Newbie
Mitglied seit
04.07.2019
Beiträge
24
Beruf
Altenpfleger / Krankenpfleger
Akt. Einsatzbereich
Unfallchirurgische Intensivstation
Funktion
Intensivpfleger
Willst du ne Antwort oder nicht?
Oder willst du nur hören was dir passt???
Frag dich dich doch mal selber mal was Sinn macht..
Denk an deine dreijährige Ausbildung, was denkst du über Ausbilder die dir was über Krankenpflege erzählen aber selbst nicht die Ausbildung haben?
Ne Sinn macht für mich schon, ein Pflegepädagogik Studium, und dann halt Ausbilden. Ich verstehe nur deine Alberne Vergleiche nicht ? Ich bin Krankenpfleger und Arbeite auf einer Intensivstation. Bin halt nicht Fachweitergebildet, aber ich dachte mit dem Studium ist es getan? Aber gut, verstehe echt nicht wieso ihr alle so gehässig seid ? Habe eine ganz Normale frage gestellt ?? Verstehe nichts mehr hier... Mir geht es einfach nur ob man auch ohne FWB auch Leute in Weiterbildung für die FWB Unterrichten darf ?? Aber naja gut habe jetzt meine Antwort erhalten... Ich mein immerhin darf ich ja auch ohne FWB auf einer Intensivstation arbeiten...
 

FLORA.BLEIBT

Poweruser
Mitglied seit
12.12.2014
Beiträge
1.721
Standort
Aus em Ländle
Beruf
Fachkrankenpfleger f. Anästh.- und Intensivpflege
Akt. Einsatzbereich
Anästhesie
Funktion
Knecht für alles
Deinem Profil entnehme ich dass du auf einer unfallchir. IPS arbeitest. Zur FWB gehört aber auch innere Intensiv, NC, HTG, Anästhesie, etc.

Wie willst du später bspw. Regionalverfahren unterrichten oder Hirndrucktherapie oder Innere Intensivmedizin wenn du das alles noch nie gesehen hast???

Die FWB verschafft dir hier eine fachliche Grundexpertise. Und patzig ist hier niemand, nur beleidigt... - das solltest du dir schnell abgewöhnen wenn du ernsthaft in Ri. Erwachsenenbildung möchtest. Ein Pflegepädagogikstudium allein qualifiziert dich nun einmal null im Bereich Intensiv/Anästhesie.
 
  • Like
Reaktionen: Leander und renje

Leander

Senior-Mitglied
Mitglied seit
02.03.2018
Beiträge
171
Akt. Einsatzbereich
Intensiv
Funktion
Pain-Nurse
Ne Sinn macht für mich schon, ein Pflegepädagogik Studium, und dann halt Ausbilden. Ich verstehe nur deine Alberne Vergleiche nicht ? Ich bin Krankenpfleger und Arbeite auf einer Intensivstation. Bin halt nicht Fachweitergebildet, aber ich dachte mit dem Studium ist es getan? Aber gut, verstehe echt nicht wieso ihr alle so gehässig seid ? Habe eine ganz Normale frage gestellt ?? Verstehe nichts mehr hier... Mir geht es einfach nur ob man auch ohne FWB auch Leute in Weiterbildung für die FWB Unterrichten darf ?? Aber naja gut habe jetzt meine Antwort erhalten... Ich mein immerhin darf ich ja auch ohne FWB auf einer Intensivstation arbeiten...
Und wie soll dir ein Studium in Pflegepädagogik helfen, die Wirkung, den Aufbau und die Einstellungen eines Narkosegerätes zu lehren, wenn du noch nie mit einem gearbeitet hast?
Wissen in den verschiedensten pflegetheorien, didaktischen Möglichkeiten und der Transfer dieser ist nur dann möglich, wenn Basiswissen vorhanden ist.
 
  • Like
Reaktionen: DomRio

Romsen2014

Poweruser
Mitglied seit
15.03.2016
Beiträge
800
Alter
24
Beruf
Gesundheits-und Krankenpfleger/ B.Sc. Nursing
Akt. Einsatzbereich
KMT
Und wie soll dir ein Studium in Pflegepädagogik helfen, die Wirkung, den Aufbau und die Einstellungen eines Narkosegerätes zu lehren, wenn du noch nie mit einem gearbeitet hast?
Wissen in den verschiedensten pflegetheorien, didaktischen Möglichkeiten und der Transfer dieser ist nur dann möglich, wenn Basiswissen vorhanden ist.
Genau das. Eines meiner paradebeispiele ist meine ehemalige Kursleiterin gewesen. Sie war davor 10 Jahre in der Neurologie/Neurochirurgie tätig. Und das merkte man dann im Modul der Neurologischen Erkrankungen etc. Für alles hatte sie ein prägnantes Beispiel um Inhalte verständlicher zu machen. Genauso ein Lehrer, welcher einige Jahre BE in der Nephrologie und Onkologie hatte.

Sie hatten immer einen "Plan B" um dinge verständlicher zu erklären. Die Kollegin, welche nur 3 Jahre BE hatte merkte man wiederrum an das sie zwar sehr kompetent war, aber eben (noch) keine konkreten und fassbaren Fallbeispiele vorbringen konnte.
 
  • Like
Reaktionen: DomRio

DomRio

Newbie
Mitglied seit
04.07.2019
Beiträge
24
Beruf
Altenpfleger / Krankenpfleger
Akt. Einsatzbereich
Unfallchirurgische Intensivstation
Funktion
Intensivpfleger
Genau das. Eines meiner paradebeispiele ist meine ehemalige Kursleiterin gewesen. Sie war davor 10 Jahre in der Neurologie/Neurochirurgie tätig. Und das merkte man dann im Modul der Neurologischen Erkrankungen etc. Für alles hatte sie ein prägnantes Beispiel um Inhalte verständlicher zu machen. Genauso ein Lehrer, welcher einige Jahre BE in der Nephrologie und Onkologie hatte.

Sie hatten immer einen "Plan B" um dinge verständlicher zu erklären. Die Kollegin, welche nur 3 Jahre BE hatte merkte man wiederrum an das sie zwar sehr kompetent war, aber eben (noch) keine konkreten und fassbaren Fallbeispiele vorbringen konnte.
Ich verstehe, wenn ich so überlege stimmt das wirklich meine damalige Kursleitung ist Fachschwester und hatte immer die besten Beispiele. Vielen Dank für die Antwort ;)
 

FLORA.BLEIBT

Poweruser
Mitglied seit
12.12.2014
Beiträge
1.721
Standort
Aus em Ländle
Beruf
Fachkrankenpfleger f. Anästh.- und Intensivpflege
Akt. Einsatzbereich
Anästhesie
Funktion
Knecht für alles
Nichts anderes versuche ich seit dem ersten Thread Ihm beizubringen...
 

Martin H.

Poweruser
Mitglied seit
03.12.2016
Beiträge
2.807
Standort
Bayern
Beruf
Krankenpfleger
Akt. Einsatzbereich
Ambulante Intensivpflege
Ich bin Krankenpfleger und Arbeite auf einer Intensivstation. Bin halt nicht Fachweitergebildet, aber ich dachte mit dem Studium ist es getan?
Nein, auf keinen Fall! Ich habe selber sowas ähnliches studiert und kann Dir sagen, daß das mit besagter FWB genau null zu tun hat.
Im Pflegepädagogikstudium werden prinzipiell alle pflegerischen Grundkenntnisse aus der Ausbildung bereits vorausgesetzt, weshalb auch i. d. R. niemand ein solches Studium antreten darf, ohne vorher die 3-jährige Ausbildung und meist ein bis zwei Jahre Berufserfahrung erworben zu haben.
Ich lese es hier auch so raus:

"(2) Eine Weiterbildungsstätte wird anerkannt, wenn
1. die Leitung der Weiterbildung entweder
a. einer Person mit berufspädagogischer Hochschulqualifikation6 (Masterabschluss7 ) und mit abgeschlossener Weiterbildung für das jeweilige Fachgebiet (Leitung der Weiterbildung) allein oder
b. einer Person mit berufspädagogischer Hochschulqualifikation (Masterabschluss) gemeinsam mit einer Person mit abgeschlossener Weiterbildung für das jeweilige Fachgebiet und berufspädagogischer Zusatzqualifikation (mindestens Praxisanleiter-Qualifikation) obliegt;
2. geeignete Dozenten für den Unterricht zur Verfügung stehen, z.B. Ärzte mit pädagogischer Qualifikation oder Unterrichtserfahrung, Gesundheits- und Krankenpfleger/innen bzw. Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/innen mit abgeschlossener Weiterbildung und Unterrichtserfahrung, wissenschaftliche Mitarbeiter einer Klinik mit Unterrichtserfahrung oder Personen aus anderen Bereichen mit entsprechender Erfahrung in der Unterrichtstätigkeit"


Quelle:
https://www.dkgev.de/fileadmin/default/Mediapool/2_Themen/2.5._Personal_und_Weiterbildung/2.5.11._Aus-_und_Weiterbildung_von_Pflegeberufen/DKG-Empfehlung_zur_pflegerischen_Weiterbildung_vom_29.09.2015/2018_09_17_DKG-Empfehlung_Weiterbildung_Pflege.pdf (unter § 3).
 
  • Like
Reaktionen: FLORA.BLEIBT

FLORA.BLEIBT

Poweruser
Mitglied seit
12.12.2014
Beiträge
1.721
Standort
Aus em Ländle
Beruf
Fachkrankenpfleger f. Anästh.- und Intensivpflege
Akt. Einsatzbereich
Anästhesie
Funktion
Knecht für alles
So isses... Vllt glaubt er es jetzt
 

Neuromaus

Poweruser
Mitglied seit
23.12.2018
Beiträge
573
Beruf
Ges.- u. Kinderkrankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
Neuropädiatrie mit ganz besonderen Kindern ♥
off topic:
Gesundheits- und Krankenpfleger/innen bzw. Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/innen mit abgeschlossener Weiterbildung und Unterrichtserfahrung, wissenschaftliche Mitarbeiter einer Klinik mit Unterrichtserfahrung oder Personen aus anderen Bereichen mit entsprechender Erfahrung in der Unterrichtstätigkeit"
Wenn man nur unterrichten darf, wenn man bereits Unterrichtserfahrung hat, wie soll man denn dann die Erfahrung bekommen? Hört sich zwar auf den ersten Blick gut an, ist aber irgendwie doch nicht ganz so durchdacht, oder? :oops:
 
  • Like
Reaktionen: DomRio

Martin H.

Poweruser
Mitglied seit
03.12.2016
Beiträge
2.807
Standort
Bayern
Beruf
Krankenpfleger
Akt. Einsatzbereich
Ambulante Intensivpflege
off topic:

Wenn man nur unterrichten darf, wenn man bereits Unterrichtserfahrung hat, wie soll man denn dann die Erfahrung bekommen? Hört sich zwar auf den ersten Blick gut an, ist aber irgendwie doch nicht ganz so durchdacht, oder? :oops:
Du könntest ja z. B. auch Unterrichtserfahrung an einer BFS gesammelt haben, bevor Du an eine Weiterbildungsstätte wechselst.
 
  • Like
Reaktionen: Neuromaus und renje

renje

Poweruser
Mitglied seit
16.08.2009
Beiträge
3.561
Standort
Bayern
Beruf
GuK, RA, KHbetrw.
Akt. Einsatzbereich
Angestellt
Nicht zu vergessen, eine PA hält auch Unterricht auf Station!
 

-Claudia-

Board-Moderation
Teammitglied
Mitglied seit
04.09.2004
Beiträge
11.698
Standort
Ba-Wü
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
Chirurgie
Funktion
Pflegeexpertin ANP
Du willst Leute ausbilden hast aber selbst nicht mal die Ausbildung, das finde ich persönlich arg unglaubwürdig wenn mir jemand erklären will wie es läuft aber selbst nicht mal die Quali besitzt... - und ja in der Regel wird die FWB vorausgesetzt.
Kommt auf die Themen an - einzelne Module (Ethik, Pflegeforschung, EBN) kann man auch ohne die Fachweiterbildung unterrichten.
 
  • Like
Reaktionen: renje

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!