Vom Altenpflegehelferin zum krankenpflege

naima4siad

Newbie
Registriert
20.03.2020
Beiträge
1
Alter
23
Beruf
Altenpflegehelferin
Akt. Einsatzbereich
Pflege
Guten Morgen Allerseits
Ich bin ganz neu und habe eine Frage ,ich habe schon eine Ausbildung als Altenpflegehelferin in Angriff genommen ,und mein Ziel ist kranpflegerin wie ist es möglich, vom Altenpflegehelferin zum krankenpflege.
Ich würde mich sehr freuen wenn sie mir richtige Antwort geben,
 

Martin H.

Poweruser
Registriert
03.12.2016
Beiträge
4.108
Ort
Bayern
Beruf
Krankenpfleger
Akt. Einsatzbereich
Suchthilfe
Na dann mach erst mal Deine angefangene Ausbildung als Altenpflegehelferin fertig und bemühe Dich, diese so gut wie möglich zu beenden.
Danach dann ganz normal bewerben. Direkt an einer Schule.
"Krankenpflegerin" gibt´s übrigens nicht mehr, die Berufsbezeichnung lautet seit Anfang 2020 "Pflegefachfrau".
 
  • Like
Reaktionen: naima4siad

Resigniert

Poweruser
Registriert
27.12.2012
Beiträge
1.015
Beruf
GuK
Akt. Einsatzbereich
Innere Medizin
du bist Stationsleitung?
 

Beteigeuze

Junior-Mitglied
Registriert
30.01.2021
Beiträge
45
Beruf
Azubi Pflegefachmann
Du must über die vollen 3 Jahre die Ausbildung zu(r)(m) neue(n) Pflegefachfrau (mann) machen. Die alten Pflegeberufe sind seit letztes Jahr zu diesem zusammengeführt.
Abkürzen (aufgrund deines Altenpflegehelfers) geht leider nicht mehr.
 

renje

Poweruser
Registriert
16.08.2009
Beiträge
3.717
Ort
Bayern
Beruf
GuK, RA, KHbetrw.
Akt. Einsatzbereich
Angestellt
Das ist Unsinn,natürlich kann man weiterhin verkürzen.
§12
 
  • Like
Reaktionen: Martin H.

Beteigeuze

Junior-Mitglied
Registriert
30.01.2021
Beiträge
45
Beruf
Azubi Pflegefachmann
Ich habe es zuvor nicht nachgelesen. Tenor von 2 Schülern aus meinem Kurs die Helfer waren und jetzt volle 3 Jahre machen müssen.
 

renje

Poweruser
Registriert
16.08.2009
Beiträge
3.717
Ort
Bayern
Beruf
GuK, RA, KHbetrw.
Akt. Einsatzbereich
Angestellt
Nicht alles Glauben was die Leute so erzählen und schon gar nicht ohne es zu Überprüfen weitererzählen, so entstehen Gerüchte.
 
  • Like
Reaktionen: Martin H.

-Claudia-

Board-Moderation
Teammitglied
Registriert
04.09.2004
Beiträge
12.681
Ort
Ba-Wü
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
Chirurgie
Funktion
Pflegeexpertin ANP
Dass eine bestimmte Schule zwei spezielle Personen nicht zur verkürzten Ausbildung akzeptiert, sondern diese beiden Personen die vollen drei Jahre machen lässt, ist ihr gutes Recht, setzt aber nicht das Gesetz außer Kraft. Die Verkürzung ist eine Kann-, keine Muss-Regel. War sie noch nie.
 
  • Like
Reaktionen: Martin H.

Resigniert

Poweruser
Registriert
27.12.2012
Beiträge
1.015
Beruf
GuK
Akt. Einsatzbereich
Innere Medizin
Wie kann eine APH eine Station leiten? siehe Funktion bei TE. Ist das in der Altenpflege normal?
 

-Claudia-

Board-Moderation
Teammitglied
Registriert
04.09.2004
Beiträge
12.681
Ort
Ba-Wü
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
Chirurgie
Funktion
Pflegeexpertin ANP
Wie kann eine APH eine Station leiten? siehe Funktion bei TE. Ist das in der Altenpflege normal?
Sicher nicht, aber sie war noch nicht wieder hier und konnte Deine Frage von oben noch gar nicht lesen.
 

Martin H.

Poweruser
Registriert
03.12.2016
Beiträge
4.108
Ort
Bayern
Beruf
Krankenpfleger
Akt. Einsatzbereich
Suchthilfe
Das ist Unsinn,natürlich kann man weiterhin verkürzen.
§12
Nachzulesen hier:

Und wie schon erwähnt „kann“ - darum schrieb ich ja, sie soll ihre begonnene APH-Ausbildung so gut wie möglich beenden, denn um so wahrscheinlicher ist, daß die Schule, wo sie sich für die dreijährige Ausbildung bewirbt, einem Antrag auf Verkürzung zustimmt. Das wird sie garantiert nicht bei jemandem machen, der die Helferausbildung grad mal mit Ach und Krach geschafft hat.
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!