Selbstsändigkeit als Altenpflegehelferin

Dieses Thema im Forum "Fachliches zu Pflegetätigkeiten" wurde erstellt von sweety26031982, 07.05.2014.

  1. sweety26031982

    Registriert seit:
    07.05.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr Lieben,

    ich bin eine Altenpflegehelferin auch Pflegeassistentin genannt. (600 Std. Kurs) Nun habe ich festgestellt das ich im stationären Bereich, an meine Grenzen gerate. Diese Massen Abfertigung macht mich unglücklich und belastet mich massiv körperlich, da ich noch ein paar Jahre vor mir habe, suche ich nun Alternativen.

    Was brauche ich für ein Gewerbe wenn:

    *ich die Betroffenen bei sich zu Hause pflegen möchte ?
    *oder mich sozusagen von Heimen,Hauskrankenpflege ordern lasse ?

    Einiges habe ich hier ja schon gelesen und gefunden, allerdings so richtig schlüssig ist mir das Ganze noch nicht.

    Gibt es eventuell Möglichkeiten das ganze Mit Hilfe das Arbeitsamtes umzusetzen ? Oder sich beraten zu lassen ?

    Häufig habe ich gelesen nun das man *Examiniert* sein muss ?

    Ich danke Euch schon mal für Eure Hilfe

    Lg Silke
     
  2. Glumanda423

    Glumanda423 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    29.10.2011
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Auszubildender der Gesundheits- und Krankenpflege
    Akt. Einsatzbereich:
    Kurs 12/15
    Ich kenne viele Altenpflegehelfer die zu Ambulanten Pflegediensten wechseln, kannst ja mal bei einem hospitieren.
    Nicht in jedem Altenheim werden "Massen abgefertigt", vielleicht mal Arbeitgeber wechseln.
    Du kannst dich auch weiter beruflich qualifizieren (z.B. Gesundheits- und Krankenpflege).
     
  3. renje

    renje Poweruser

    Registriert seit:
    16.08.2009
    Beiträge:
    2.737
    Zustimmungen:
    125
    Beruf:
    GuK, RA, KHbetrw.
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Angestellt
    mit 600Std. ist man keine Altenpflegehelferin, denn diese Berufsbez. ist geschützt und braucht eine Zulassung zur Führung.

    Du bist Pflegehelferin, gehe ich mal davon aus?

    Du zählst damit zu den ungelernten Kräften.

    Natürlich muss man für die professionelle Pflege examiniert sein
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Selbstsändigkeit Altenpflegehelferin Forum Datum
Unterschiede (finanzielle) zwischen Pflegehelferin und Altenpflegehelferin Der Alltag in der Altenpflege 09.06.2012
Was sind die Aufgaben einer 1-jährigen Altenpflegehelferin im ambulanten Dienst? Talk, Talk, Talk 01.03.2012
Altenpflegehelferin: Voraussetzungen für die Ausbildung? Ausbildungsvoraussetzungen 15.11.2011
Ausbildung - Umschulung Altenpflegehelferin Ausbildung in der Altenpflege und Altenpflegehilfe 13.02.2011
Zugangsvoraussetzungen für die Ausbildung zur Altenpflegehelferin Ausbildung in der Altenpflege und Altenpflegehilfe 08.02.2011

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.