Altenpflegehelferin: Angestelltenverhältnis nach berufsbegleitender Ausbildung?

Dieses Thema im Forum "Talk, Talk, Talk" wurde erstellt von dwmb, 11.09.2010.

  1. dwmb

    dwmb Newbie

    Registriert seit:
    05.10.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    iserlohn
    Hallo zusammen!
    Also ich hab da mal ne Frage:
    Ich arbeite seit 5 Jahren in einem Seniorenheim als Helferin. Vor 2 Jahren wurde mir von seitens der WBL der Vorschlag zur berufsbegleitende Ausbildung gemacht, dem ich dann auch zustimmte.
    Ich habe 2007 einen Festvertrag bekommen, was passiert damit, wenn ich mit der Ausbildung fertig bin? Kann man mich dann einfach so kündigen? Eine Kollegin meinte jetzt, sie hätte gehört, dass ich nur als Helferin weiterbeschäftigt werde (was ich natürlich niemals machen würde). Das ist doch nicht rechtens, oder???
    LG
     
  2. Bluestar

    Bluestar Poweruser

    Registriert seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    1.976
    Zustimmungen:
    22
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Dialyse
    Funktion:
    Zuständig für Dialyse, Hygiene, Wundversorgung

    Hören kann man viel....Du solltest das persönlich mit deinem Arbeitgeber klären. Wobei du das eigentlich schon VOR der Ausbildung hättest machen sollen...
     
  3. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.442
    Zustimmungen:
    210
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Dein jetziger unbefristeter Vertrag bezieht sich auf eine Tätigkeit als Helferin. Automatisch ändert sich daran nichts. Der AG dürfte dich ganz legal auch nach der Ausbildung weiter als Helferin beschäftigen.

    Stellt er Dich als Altenpflegerin ein, bekommst Du einen neuen Arbeitsvertrag. Den dürfte der AG dann wahrscheinlich wieder befristet ausstellen (wäre vielleicht nicht die feine englische Art, aber rechtens). Unzulässig wäre lediglich eine Probezeit, da Du ja bereits seit Jahren in dem Haus bist.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Altenpflegehelferin Angestelltenverhältnis nach Forum Datum
Selbstsändigkeit als Altenpflegehelferin Fachliches zu Pflegetätigkeiten 07.05.2014
Unterschiede (finanzielle) zwischen Pflegehelferin und Altenpflegehelferin Der Alltag in der Altenpflege 09.06.2012
Was sind die Aufgaben einer 1-jährigen Altenpflegehelferin im ambulanten Dienst? Talk, Talk, Talk 01.03.2012
Altenpflegehelferin: Voraussetzungen für die Ausbildung? Ausbildungsvoraussetzungen 15.11.2011
Ausbildung - Umschulung Altenpflegehelferin Ausbildung in der Altenpflege und Altenpflegehilfe 13.02.2011

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.