Studium neben der Ausbildung?!

bazingarr

Newbie
Mitglied seit
15.07.2016
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo zusammen,

Ich befinde mich seit August 2018 im Unterkurs der Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin. Die Schule, die ich besuche, hat seit neustem wohl eine Kooperation mit einer Hochschule in der Nähe, wodurch uns nun angeboten wurde, ab dem Mittelkurs neben der Ausbildung noch den Bachelor-Studiengang ‚Angewandte Pflegewissenschaften‘ zu studieren.

Organisatorisch sähe es wohl so aus, dass ein Tag pro Woche die Uni besucht werden müsste und wir für diesen Tag dann von der Ausbildung (egal ob grade Schule oder Praxiseinsatz) freigestellt wären (die Inhalte aber natürlich selbstständig nachholen müssen).

Nach dem Examen müssten wir dann noch 1 Jahr weiter zur Uni (und in der Zeit dann beispielsweise auf Teilzeit arbeiten).

Ich würde gerne wissen, ob hier schonmal jemand neben seiner regulären Ausbildung ein Studium begonnen hat und was sie/er über die Machbarkeit bzw. Vereinbarkeit von beidem sagen könnte?! An sich habe ich schon Interesse, da die Kosten für das Studium ebenfalls von der Schule übernommen werden würden, und man so bereits kurz nach dem Examen noch einen zusätzlichen Abschluss hätte, jedoch habe ich etwas Angst, dass Ausbildung und Studium schlecht vereinbar sind...
 

-Claudia-

Board-Moderation
Teammitglied
Mitglied seit
04.09.2004
Beiträge
11.408
Punkte für Reaktionen
691
Punkte
113
Standort
Ba-Wü
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
Chirurgie
Funktion
Pflegeexpertin ANP
Du meinst ein duales Studium. Da müsste es hier ein paar Absolventen geben.

Wenn ich es richtig verstehe, bedeutet "seit kurzem", dass Dein Jahrgang der erste ist, der an Deiner Schule diese Möglichkeit bekommt? Wenn nicht, hast Du ja die passenden Ansprechpartner in Reichweite.

Du könntest Du Dich an die Studierendenvertretung der Hochschule wenden, mit der Deine Krankenpflegeschule kooperiert. Ihr werdet nicht der einzige Partner sein. Frag nach, ob Du mit einem der Studierenden aus den höheren Semestern sprechen kannst.
 

bazingarr

Newbie
Mitglied seit
15.07.2016
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Du meinst ein duales Studium. Da müsste es hier ein paar Absolventen geben.

Wenn ich es richtig verstehe, bedeutet "seit kurzem", dass Dein Jahrgang der erste ist, der an Deiner Schule diese Möglichkeit bekommt? Wenn nicht, hast Du ja die passenden Ansprechpartner in Reichweite.

Du könntest Du Dich an die Studierendenvertretung der Hochschule wenden, mit der Deine Krankenpflegeschule kooperiert. Ihr werdet nicht der einzige Partner sein. Frag nach, ob Du mit einem der Studierenden aus den höheren Semestern sprechen kannst.
Erstmal danke für die Antwort!

Genau, wir sind der erste Jahrgang, der die Möglichkeit bekommt.
Soweit ich weiß, ist es bei einem dualen Studium aber so, dass man keine Schultage für die Uni verpasst, weil ja von vornherein klar ist, dass man beides parallel macht und dann der ganze Kurs auch studiert?! Bei mir wäre es so, dass ich jede Woche einen Schultag verpassen würde um zur Uni zu gehen (aus unserem Kurs dürfen/sollen nur wenige den Studiengang absolvieren, daher würde der restliche Kurs normal mit dem Unterricht weiter machen).

Das macht mir eben etwas Sorgen, auch wenn ich bisher sehr gut in der Schule zurecht komme... ich denke, ich werde die kommenden Tage nochmal mit meinem Lehrer darüber sprechen.
 

-Claudia-

Board-Moderation
Teammitglied
Mitglied seit
04.09.2004
Beiträge
11.408
Punkte für Reaktionen
691
Punkte
113
Standort
Ba-Wü
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
Chirurgie
Funktion
Pflegeexpertin ANP
Soweit ich weiß, ist es bei einem dualen Studium aber so, dass man keine Schultage für die Uni verpasst, weil ja von vornherein klar ist, dass man beides parallel macht und dann der ganze Kurs auch studiert?!
Nein, es ist eigentlich fast immer so, dass nur ein Teil der Schüler dual studiert. Es ist sehr selten, dass der ganze Kurs die Voraussetzungen (Abitur!) und den Willen zum Studium mitbringt; wenn doch, dann werden die Kurse schon vor Ausbildungsbeginn entsprechend eingeteilt.

Benutz doch mal unsere Suchfunktion, vielleicht findest Du ein paar Beiträge von dual Studierenden und ihren Erfahrungen.
 
  • Like
Reaktionen: Lillebrit

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!