Medikamente über KH-Apotheke?

Neuromaus

Poweruser
Registriert
23.12.2018
Beiträge
843
Beruf
Ges.- u. Kinderkrankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
Neuropädiatrie mit ganz besonderen Kindern ♥
Gibt es theoretisch die Möglichkeit, seine eigenen Kassenrezepte bei der Krankenhausapotheke einzureichen und von dort die Medikamente zu beziehen? Oder gibt es da Hindernisse? Z.B. dass die Apo nicht mit der GKV abrechnen kann oder so?
Ich habe nicht vor, das zu machen, da es nicht unbedingt sein muss, dass innerhalb meines Arbeitsplatzes meine Rezepte und Medis die Runde machen. Aber es würde mich schon interessieren.
Weiß jemand was darüber?
 

einer

Poweruser
Registriert
07.09.2014
Beiträge
532
Beruf
Fachkrankenpfleger OP
Akt. Einsatzbereich
Zentral-OP mit 7 Abteilungen
Funktion
Mädchen für alles
Hallo Neuromaus,

Diese Frage musst du der jeweiligen KH-Apotheke direkt stellen.
Je nach Größe der Krankenhauses, bzw. der Struktur des Unternehmens kann man die Antwort nicht pauschal beantworten. Unsere KH-Apotheke ist beispielsweise eine eigenständige Firma, die mehrer Krankenhäuser versorgt. Allerdings nur diese. Eine direkte Abrechnung von Rezepten von Privatpersonen ist nicht möglich. Auch, weil eine Rechnungsstellung nur für Firmen funktioniert..
Ob es in deinem Haus funktioniert kann dir also nur deine KH-Apotheke sagen.

LG Einer
 

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!