Krankengeld in Zusammenhang mit Teilzeit und vielen Überstunden

JoachimFelida

Newbie
Registriert
20.11.2020
Beiträge
1
Beruf
Krankenpfleger
Akt. Einsatzbereich
Ambulante Pflege
Funktion
Teamleitung
Guten Abend,
ich bin in der ambulanten Pflege als Teamleitung tätig, nun aber wegen längerer Krankheit ins Krankengeld gerutscht. Meine vertragliche, wöchentliche Arbeitszeit beträgt 30 Stunden/Woche, die reale, auch dokumentierte meist so 40-50 Stunden, d.h. pro Monat fallen so 40-60 Überstunden an, die sich auf meinem Arbeitszeitkonto ansammeln und durch rückwirkende Hochstufung für vergangene Monate immer mal wieder ausbezahlt werden. Derzeitiger Stand des Stundenkontos +189 Stunden.....

Nun bin ich wie gesagt länger erkrankt und bekomme nun Krankengeld. Es hat mich interessiert, in wie weit diese geleisteten Überstunden ins Krankengeld mit einbezogen werden und bin auf Infos gestoßen, dass wenn man regelmäßig so viele Überstunden hat, man von einer einvernehmlichen Vertragsänderung mit dem Arbeitgeber ausgehen kann und quasi rechtlich zur Vollzeitkraft wird.

Meine Frage nun, weiß hier jemand genaueres über die Zusammenhänge ? Gerade beim Krankengeld macht es ja einen nicht unerheblichen Geldbetrag aus, da ich vermutlich mehrere Monate nicht mehr arbeiten kann.

Schöne Grüße
Joachim Felida
 

InetNinja

Poweruser
Registriert
24.01.2017
Beiträge
678
Fa solltest du lieber deine Krankenkasse fragen.

Ich vermute das diese Überstunden für die Berechnung unrelevant sind.
Was relevant seien könnte sind die bisher ausgezahlten Überstunden
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!