Halbzeit: Ungeplante Schwangerschaft

Registriert
15.04.2020
Beiträge
1
Beruf
Auszubilde
Hallo zusammen,
ich bin 31 Jahre alt, komme aus NRW und mache zur Zeit eine Ausbildung zur Gesundheits-und Krankenpflegerin. Die Hälfte ist geschafft. Nun bin ich ungeplant schwanger geworden und weiß nicht mehr wie es weiter gehen soll.

Fazit: In der Praxis bin ich sehr gut, aber die Theorie beherrsche ich leider nicht so gut (Durchschnitt 3,7)

Gibt es die Möglichkeit die Ausbildung zur Krankenpflegehelferin zu machen um einen Abschluss zu haben? Damit würde ich mich wohler fühlen, und hätte nicht das Gefühl Zeit vergeudet zu haben.

Kann mir jemand helfen?
 

Sosylos

Poweruser
Registriert
09.02.2010
Beiträge
430
Rede mit der Schule. Es gibt die Möglichkeit über das Mutterschutzgesetz weiter zu arbeiten, sofern es der Gesundheitszustand zulässt. Und auch die derzeitige Situation. Auch Schule wäre weiter möglich.
Dann kannst du nach dem Mutterschutz wieder einsteigen. Oder Erziehungsurlaub.

Suche hier mal im Forum. Diese Frage kommt mehrmals im Jahr.
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!