Chirurgische Assistenten

merlin66

Newbie
Registriert
07.02.2006
Beiträge
17
Beruf
Fachkrankenschwester OP, Praxisanleiter
hi kollegen,

meiner meinung nach versucht gerade die ärtzteschaft den job, den wir als fachkrankenschwester eh schon machen, vielleicht sogar besser als ein neu angefangender assistenzarzt, für billiger zu kriegen. da ja sowieso ein ärztemangel herrscht.
wäre schon interessant, wer diesen neuen berufszweig er......... was soll ich sagen, erfunden,erschaffen, geprägt???????? aus der not heraus.
ist er geschützt und rechtlich abgesichert?????
bin da auch nicht gerade auf dem laufenden!!!!

ob sich das durchsetzt, weil ja ein zwischending zwischen pflege und ärzte und eben keine lobby.

sehe dem durchaus als interessante Variante entgegen.
wenn man schon sehr lange den op- job macht und weiß man muß noch 20 jahre den gleichen job machen.
zudem kann man wohl ohne abi noch ein wenig die grauen zellen aktivieren. hat auch was.

bin gespannt auf erfahrungsberichte.
alles was ich bisher hier darüber gelesen habe entspricht auch meinen informationen.

seid ganz lieb gegrüßt.

merlin66
 

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!