Angst vor dem Examen

Lila-Nilpferd

Newbie
Mitglied seit
11.04.2020
Beiträge
2
Beruf
Azubi Krankenschwester
Akt. Einsatzbereich
Innere/Kardio
Funktion
Azubi
Hallo ihr Lieben ☺
ich bin (noch) im ersten Ausbildungsjahr, hab also noch ziemlich genau zwei Jahre bis zum schriftlichen Examen.
Aber ehrlich gesagt hab ich jetzt schon Angst davor. Es sind soooo viele Themen und Inhalte...
Könnt ihr mich irgendwie beruhigen?
Ich versuche (soweit es mit zwei Kindern möglich ist) alles immer schon zu wiederholen, nochmal auf Karteikarten zu schreiben etc. um von Anfang an am Ball zu bleiben.
Ist es möglich so durchzukommen irgendwie???
Ich möchte die Ausbildung auf jeden Fall schaffen, bin voll motiviert. Nur die Angst halt.
Liebe Grüße ☺
 

WildeSchwester

Poweruser
Mitglied seit
16.01.2015
Beiträge
593
Ort
Hoher Norden
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
Notaufnahme
Nutz mal die SuFu hier im Forum.
Dann merkst du schnell dass Du mit der Angst in guter Gesellschaft bist ;)
Davon abgesehen: Wenn man von Anfang an am Ball bleibt und gut aufpasst schafft man das Examen. Mach dich nicht jetzt schon verrückt!
 

-Claudia-

Board-Moderation
Teammitglied
Mitglied seit
04.09.2004
Beiträge
12.236
Ort
Ba-Wü
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
Chirurgie
Funktion
Pflegeexpertin ANP
Zwei positive Beispiele, die Dir zeigen könnten, dass es andere schon vor Dir gepackt haben: Meine Freundin hat als zweifache Mutter einen Master in Pflegewissenschaft gemacht. Und einer der Auszubildenden an unserem Haus hat gerade den Preis als bester GuKP-Schüler des Bundeslandes eingeheimst - mit 54 Jahren.

Ja, die Ausbildung ist umfangreich und anspruchsvoll. Manch einer unterschätzt sie. Aber Du machst das ganz richtig, in dem Du von Beginn an lernst. Und wenn Du die größeren Zusammenhänge verstanden hast, kannst Du Dir vieles herleiten.
 

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!