Weiterbildung zur Dialyse-Schwester

Dorothea

Newbie
Mitglied seit
05.12.2005
Beiträge
8
Hallo,
ich suche schon seit Längerem und bin leider nicht findig geworden, was diese Weiterbildung betrifft. Habe keine Adressen gefunden, keine genaueren Informationen. Seit 10 Jahren arbeite ich auf normaler Station, möchte aber doch etwas verändern. Habe dann an die Dialyse gedacht. Kann mir jemand helfen und Genaueres dazu sagen? Vielleicht hat jemand die Weiterbildung gemacht?
 

Dorothea

Newbie
Mitglied seit
05.12.2005
Beiträge
8
Hallo,
danke für den Tipp, habe mit meiner Suche schon angefangen.
Grüße
 

Dorothea

Newbie
Mitglied seit
05.12.2005
Beiträge
8
Hallo,
seit eineger zeit interessiert mich die Dialyse, würde gerne in einer Praxis, wo Dialyse gemacht wird, arbeiten. Zur zeit arbeite ich im Krankenhaus auf einer inneren Station, möchte aber nach 10 Jahren was anderes machen. Gibt es überhaupt eine Fachweiterbildung für Dialyse? Oder ist es mit der Weiterbildung für intensivpflege verbunden? Ich habe im internet geschaut, habe nur zwei Adressen gefunden, jedoch keine genaue Beschreibung. Wenn schon, ist es vielleicht besser, erst in einer Praxis zu arbeiten und dann evtl. die Fachweiterbildung zu machen? Ich würde mich freuen über jede Information.
 

Ute

Poweruser
Mitglied seit
04.02.2002
Beiträge
1.736
Alter
47
Ort
Hannover
Beruf
Krankenschwester, Fachkraft für Leitungsaufgaben in der Pflege (FLP)
Akt. Einsatzbereich
Zur Zeit in der Elternzeit
Funktion
Study nurse
Hi,

es gibt eine Fachweiterbildung für NEPHROLOGIE. In manchen Krankenhäusern kann es sein, dass diese an die I&A -Fachweiterbildung angeschlossen ist. Ich kenne sie aber nur in getrennter Durchführung.

Es gibt verschiedene Anbieter, schau mal im Netz nach Fachweiterbildung Nephrologie.

Wie alle anderen FW geht diese auch über 720 Stunden, also 2 Jahre berufsbegleitend mit Hausarbeit, mündlicher/schriftlicher Prüfung.

Viel Glück dabei!
 

Dorothea

Newbie
Mitglied seit
05.12.2005
Beiträge
8
Hi,
vielen Dank. So wie es aussieht, braucht man für die Fachweiterbildung eine Erfahrung in dem Bereich. Es ist wahrscheinlich günstiger erst bei der Dialyse zu arbeiten und dann sich mit dem Thema Weiterbildung zu beschäftigen. Es ist auch verständlich. Ich suche nur nach Wegen aus der normalen, internistischen Station...
Viele Grüße
 

Valentinchen

Newbie
Mitglied seit
08.01.2006
Beiträge
3
Ort
Wundersleben
Beruf
Arzthelferin
Facharzthelferin für Nephrologie/Dialyse

Hallo leute, ich beginne im april in mannheim diese weiterbildung und wollt mal fragen, ob sich damit jemand auskennt oder das gleiche schon gemacht hat?
viele liebe grüße valentinchen
 

Softangel

Newbie
Mitglied seit
28.12.2008
Beiträge
1
Hallo Valentinchen, ich arbeite auch seit 2 Jahren in der Dialyse und mein chef hat mir angeboten die Fachweiterbildung zu machen wenn ich möchte. so wie ich erfahren habe muss ich da nach mannheim. kannst du mir da informationen geben wo das ist und wie ich mich da verhalten muss wegen anmeldung und so?? danke im vorraus
 

Rübezahl

Junior-Mitglied
Mitglied seit
18.05.2005
Beiträge
42
Beruf
Krankenschwester
Akt. Einsatzbereich
Dialyse
Funktion
Dialyseschwester, Quali-Sicherung
Danke auch für den Link :-)

Weiß jemand wie es mit der Auslastung solcher Kurse ist? Gibt es lange Wartezeiten? Werden die Kosten (Weiterbildungskosten und Stunden) in der Regel vom Arbeitgeber gezahlt - wie war das bei euch?

LG, Rübezahl :emba:
 

Bluestar

Poweruser
Mitglied seit
11.02.2006
Beiträge
1.984
Beruf
Krankenschwester
Akt. Einsatzbereich
Dialyse
Funktion
Zuständig für Dialyse, Hygiene, Wundversorgung
Werden die Kosten (Weiterbildungskosten und Stunden) in der Regel vom Arbeitgeber gezahlt - wie war das bei euch?

Bei uns zahlt der Arbeitgeber, man muss sich danach aber für mehrere Jahre verpflichten
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!