Weiterbildung Fachkrankenschwester Nephrologie/Dialyse

Mitglied seit
25.07.2008
Beiträge
4
Hallo, ihr Lieben!:emba:

Ich hoffe, ihr findet meine Frage jetzt net doof.... Also, ich arbeite schon etliche Jahre als exam. KS und bin selbst seit vielen Jahren chronisch Nierenkrank ( beidseitige, chronische Pyelonephritis, Schrumpfnieren, rechte Niere hat nur noch eine Restfunktion von 10 %, kompensierte, chronische Niereninsuffizienz). Da ich auch etliche schwere, komplizierte urologische OP`s hatte - und aufgrund meiner eigenen, langjährigen Nierenerkrankung würde ich gerne die Weiterbildung zur Fachkrankenschwester Nephrologie/Dialyse machen.... Wenn ich ein Praktikum in einem KfH absolvieren möchte- an wen muss ich mich wenden? Ob ich als chronisch Nierenkranke überhaupt die Chance hätte, eine Stelle in einem KfH oder einer Nephrologischen Station zu bekommen? ( Habe Schwerbehindertenausweis 60 % ).... Wer fianziert einem diese Ausbildung? Was kostet diese Weiterbildung? Vielen Dank !:mrgreen:
 

Bluestar

Poweruser
Mitglied seit
11.02.2006
Beiträge
1.984
Beruf
Krankenschwester
Akt. Einsatzbereich
Dialyse
Funktion
Zuständig für Dialyse, Hygiene, Wundversorgung
Wenn ich ein Praktikum in einem KfH absolvieren möchte- an wen muss ich mich wenden?
An das KfH-Zentrum in dem du das Praktikum gerne machen möchtest


Teilweise wird die Weiterbildung von den Zentren finanziert, musst dich dann aber für mehrere Jahre binden.
Adressen findest du hier über die SuFu oder bei Dr. Google :-)
Ob du mit 60% Behinderung eingestellt werden würdest kannst du nur vor Ort klären.
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!