Von der Kinderkrankenpflege in die Krankenpflege (Zeitarbeit)

Registriert
29.05.2019
Beiträge
1
Beruf
Kinderkrankenpfleger
Akt. Einsatzbereich
ITS Neonatologie
Hallo ihr Lieben,

mein erster Beitrag hier, da ich ein bisschen im Grübeln bin und mir gerne Meinungen von Pflegern der großen Pflege einholen möchte.
Und zwar bin ich jetzt seit zwei Monaten examiniert auf einer ITS für Neonatologie und mir bereitet es super viel Spaß. Es ist genau das was ich mir
vorgestellt habe. Jetzt möchte ich noch zusätzlich zu meiner Vollzeitstelle als 450€ Kraft in die Zeitarbeit gehen und dort im Monat zwei Dienste abliefern.
Mit der Frau von der Zeitarbeit hatte ich ein super Gespräch. Nur hat sie mir ehrlich gesagt, dass der Bedarf in der KKP deutlich geringer ist als in der "großen Pflege" und ob ich einverstanden wäre auch dort eingesetzt zu werden. Nach langem Überlegen habe ich gesagt ich würde es gerne ausprobieren.
Jetzt meine Frage an euch: Was könnt Ihr mir für Tipps geben? Der Bereich ist ja doch nochmal deutlich anders. Grundwissen sitzt und ich bin auch super neugierig/interessiert es auszuprobieren. Meint ihr ich werde auf Station angenommen? Bekomme ich genug Unterstützung von den Kollegen auf Station? Was sind eure Erfahrung mit "Menschen der Zeitarbeit?".

Schreibt mir bitte eure ehrlichen Meinungen dazu.

Liebe Grüße :-)
 

Marianne Trimmel

Gesperrt
Registriert
03.06.2019
Beiträge
7
Beruf
Krankenschwester
Akt. Einsatzbereich
Assistenz Krankenschwester
Hallo!
Ich arbeite jetzt schon seit einigen Jahren als Krankenschwester, auch für Kinder, aber in eine Zeitarbeit zu gehen würde für mich nie in Frage kommen dazu mache ich diesen Job viel zu gern.
 

-Claudia-

Board-Moderation
Teammitglied
Registriert
04.09.2004
Beiträge
12.308
Ort
Ba-Wü
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
Chirurgie
Funktion
Pflegeexpertin ANP
Wieso soll jemand, der bei einer Zeitarbeitsfirma arbeitet, seinen Beruf nicht gern ausüben?
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!