Duales Studium in Kombination mit Kinderkrankenpflege oder Krankenpflege?

Bela

Newbie
Registriert
30.07.2012
Beiträge
2
Hallo,

vielleicht könnt ihr mir aus meiner Ratlosigkeit heraushelfen. Ich mache seit letztem Oktober eine Ausbildung zur Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin.
Zusätzlich habe ich mich für das Duale Studium "Pflege" (Modellstudiengang) an der Katho Köln beworben und bin auch angenommen worden. Im September gehts los. Nun hat mir meine Kursleitung Nahe gelegt von der Kinderkrankenpflege in die Erwachsenenpflege zu wechseln, weil sie mich in dieser Richtung "eher sehen würde" und ich mir mehr Optionen aufhalten würde.
Nun habe ich bereits Einsätze in beiden Richtungen gehabt und mir hat beides sehr gut gefallen, obwohl die Arbeit sich sehr voneinander unterscheidet.
Im Moment tendiere ich eher zur Krankenpflege, da ich mir die Option offen halten möchte später im Ausland arbeiten zu können. Allerdings schließe ich ja mein Studium (hoffentlich) mit einem Bachelor of Nursing ab, dieser ist ja an sich international anerkannt, oder?

Ich weiß einfach nicht wie ich mich entscheiden soll, einerseits halte ich viel von meiner Kursleitung und vertraue auch auf ihr Urteilsvermögen. Andererseits habe ich mich explizit für die Kinderkrankenpflege beworben und einen der begehrten Plätze bekommen.

Vielleicht befinden sich unter euch Leute die schon mal diese Entscheidung getroffen haben und mir Aspekte aufzeigen können an die ich bis jetzt noch gar nicht gedacht habe.

Vielen Dank fürs Lesen!
Bela.
 

kleiner-Schussel

Senior-Mitglied
Registriert
19.11.2007
Beiträge
145
Es gibt an manchen Standpunkten die Möglichkeit im Anschluss an das Examen 1 Jahr dran zu hängen, um dann beide Abschlüsse (Kinder + "normal") zu haben. Frag doch mal, ob das bei dir geht!
 

Bela

Newbie
Registriert
30.07.2012
Beiträge
2
Ja, das ist bei uns auch möglich. Aber ich habe bereits einen gesonderten Arbeitsvertrag für uns Studenten bekommen, der uns nach dem Examen eine 50%-Stelle zusichert. So können wir problemlos unser Studum beenden. Dieses sieht im Normalfall keine "Verlängerung" der Ausbildungszeit vor.
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!