Übernimmt Arbeitgeber die vermögenswirksamen Leistungen (VL) vollständig?

Grit

Newbie
Mitglied seit
23.09.2002
Beiträge
13
Hallo,

ich habe am 01.04 meine Ausbildung zur Krankenschwester begonnen und habe mein erste Geld bekommen. Nun meine Frage ich bekomme Vermögenswirksame Leistungen. Ich bin der Meinung das dies immer der Arbeitgeber zahlt (zumindest einen Teil) oder irre ich mich da??

Bei mir ist es so das auf dem Gehaltszettel drauf steht das es mir von meinem Gehalt abgezogen wurde :?: Ist das richtig so?

Wie ist das denn nun?? Kann mir hier jemand weiter helfen??


Liebe Grüße
Grit
 

Trine

Stammgast
Mitglied seit
05.08.2002
Beiträge
258
Hallo Grit,

es ist so, dass die vermögenswirksamen Leistungen vom Arbeitgeber gezahlt werden. Es ist jedoch erforderlich, dass sie beispielsweise in einen Bausparvertrag o.ä. eingezahlt werden, da es sich bei diesen Leistungen nicht um eine Sonderzahlung zum Gehalt handelt, sondern für eine bestimmte Geldanlage (Altersvorsorge etc.) gedacht ist.
Auf meiner Gehaltsabrechnung ist es etwas differenzierter dargestellt:
- Ich bekomme den Betrag x von meinem Arbeitgeber als vL gezahlt
- Ich stocke diesen Betrag um ein paar Euro auf
- Die Summe wird automatisch an meinen Bausparvertrag überwiesen.

So erklärt sich, dass deine vL scheinbar von deinem Gehalt abgezogen werden.

Ich hoffe, ich hab's eingermaßen verständlich erklärt. Hm, sonst frag nochmal. :D

Gruß, Trine
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!