Transfusion: ärztliche- pflegerische Dokumentation auf Station

Jlo

Senior-Mitglied
Mitglied seit
30.05.2008
Beiträge
133
Beruf
OP-Fachkrankenschwester
Wie wird bei Euch auf Station Dokumentiert?
Transfusion von Plasma und Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen.
Sind alle Produkte aus diese Gruppe dokumentationspflichtig?
 

Martin H.

Poweruser
Mitglied seit
03.12.2016
Beiträge
2.927
Standort
Bayern
Beruf
Krankenpfleger
Akt. Einsatzbereich
Ambulante Intensivpflege
Sind alle Produkte aus diese Gruppe dokumentationspflichtig?
Soweit ich weiß, ja; alle menschlichen Blutprodukte sind dokumentationspflichtig. Auch z. B. Tetagam oder menschliche Immunglobuline (z. B. Sandoglobulin).
Wir hatten dafür früher auf Station ein sog. "Blutbuch", da mußte immer genau Chargennummer, Datum und verordnender Arzt festgehalten werden. "Lustig" war es nur oft, den jeweiligen Ärzten hinterherzurennen, damit sie endlich mal unterzeichnen. :roll: Irgendwann wurde dies dann aber im Labor und nicht mehr auf Station dokumentiert.
 
Mitglied seit
19.05.2007
Beiträge
1.059
Beruf
Krankenschwester, B.Sc. Health Care Studies
Diese Sachen müssen auch in der Patientenakte dokumentiert werden. Konserven- / Chargen-Nummer mit Originaletikett, Anfangs- und Endzeit (um Komplikationen entsprechend zuordnen zu können).

Gruß
Die Anästhesieschwester
 
  • Like
Reaktionen: Bachstelze

Jlo

Senior-Mitglied
Mitglied seit
30.05.2008
Beiträge
133
Beruf
OP-Fachkrankenschwester
Vielen Dank für Ihre Antworten.
Abrechnungstechnische Frage: Prozeduren OPS 8810 x
Wie gestaltet sich abrechnungstechnisch Codierung für Ringerlösung, Sterofundin?
Ringerlösung, Sterofundin sind doch keine Plasma, Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteine.
 

Bachstelze

Poweruser
Mitglied seit
10.03.2011
Beiträge
2.007
Standort
NRW
Beruf
Fachkrankenschwester OP, Anästhesie, KODA
Die sind im Entgelt enthalten, nehme ich an.
 
Mitglied seit
19.05.2007
Beiträge
1.059
Beruf
Krankenschwester, B.Sc. Health Care Studies
Ja, die sind genau wie die üblichen Laboruntersuchungen, Röntgenbilder, ... in den DRG berücksichtigt.

Gruß
Die Anästhesieschwester
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!