Qualitätsmanagement... nicht ganz so ernst aber ehrlich!

QM

Newbie
Mitglied seit
05.11.2002
Beiträge
3
Bewertungen
0
Punkte
1
Website
www.wirdnocherstellt.de
tja, ich habe ja schon wirklich alle Höhen und Tiefen der Gesundheitsreform(en) mit gemacht. Alle???

Nein, nicht alle. Aber alle, die ich mitgemacht habe, hatten eine winzige Kleinigkeit gemeinsam:

Uns ambulanten Anbietern wurden jede Menge Verordnungen, Erlasse, Gesetze, Durchführungsverordnungen, Prüfverordnungen, Hilfen zur Prüfverordnung, Abgrenzungskataloge, Qualitätshandbücher, Arbeitsgruppen in Ministerien, Pflegekonferenzen, Pflegegesetze, Landespflegegesetze, Ausführungen, Schwerpflegegesetze, Novellierungen von § 132 SGB V und und und.... aufs Auge gedrückt.

Kaum hatte man mit viel Elan und Kosten seine Mitarbeiter geschult und fortgebildet, die EDV umgestellt, alle Patienten (sorry: Kunden!!) informiert, mit den Kostenträgern neu verhandelt - natürlich alles auf eigene Kosten- wurde eine neue Verordnung erlassen, die sofort die Alte außer Kraft gesetzt hat.

Was lernen wir im Qualtiäts-Seminar?????

Qualität wird IMMER VON OBEN vorgegeben.....

So long....

QM, die grade in einem QM-Lehrgang steckt....
 

Mücke

Junior-Mitglied
Mitglied seit
14.06.2002
Beiträge
55
Bewertungen
0
Punkte
6
Hallo QM,
ich erlebe zur Zeit eher die Tiefen als die Höhen im stationären Bereich.
" Laisse faire " heisst es bei uns, der Patient wird erst dann versorgt, wenn es in seinen Terminkalender passt, und wenn es Überstunden erfordert, dann müssen sie eben sein :evil:

Kein Scherz, habe es erst kürzlich so erlebt.
wenn dies Qualitätssicherung für die Zukunft unseres Jobs bedeutet sehe ich schwarz!

Viele Grüsse
Mücke
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!