MDK-Tarif: Welche Einstufung?

Wirbelwind77

Newbie
Mitglied seit
23.06.2017
Beiträge
4
Hallo zusammen!:wavey:

Kann mir jemand helfen und mir sagen, welche Einstufung im MDK-Tarif für mich zutreffend wäre?
Ich bin seit 17 Jahren examiniert und durchgehend in Vollzeit beschäftigt. Zurzeit bin ich nach TVöD Entgeltgruppe 7a eingestuft.
Im MDK möchte ich evtl. eine volle Stelle als Kodierfachkraft antreten und würde dann nach MDK-Tarif bezahlt. Kann mir jemand weiterhelfen?

Danke schonmal für die Hilfe. :cheerlead:
 

ludmilla

Poweruser
Mitglied seit
09.09.2011
Beiträge
1.680
Deine jetzige Einstufung und pflegerischen Erfahrungen sind nicht von Belang, da es einen MDK Tarif gibt. Lt. Einer Stellenanzeige hier beim MDK Nordrhein fängst du mit EG 7 an und kommst nach einem Jahr in EG 8. Wieviel genau das ist musst du googeln, ich hab mal ne Tabelle gefunden, weiß aber nicht mehr wo.
Darf ich fragen wo du dich beworben hast?
Gruß Ludmilla
 

Wirbelwind77

Newbie
Mitglied seit
23.06.2017
Beiträge
4
Danke schon mal. :klatschspring:
Auch wenn ich jetzt noch nicht wirklich weiter bin. :lamer:
Die Tabelle hab ich gefunden, aber da erscheinen nochmal verschiedene Stufen pro Gruppe.
Gehaltstabellen

Und ich gehe mal davon aus daß das immer der Bruttoverdienst ist, der da angegeben ist?
In der Anzeige die ich gefunden habe, wird leider keine Vergütungsgruppe angegeben...
Wo ich mich bewerbe will ich hier ehrlich gesagt noch nicht öffentlich machen. Wenn ich mehr weiß, dann gerne. :nurse:
Viele Grüße! :wavey:
 

Maniac

Poweruser
Mitglied seit
09.12.2002
Beiträge
10.379
Akt. Einsatzbereich
[inaktiv]
Funktion
[inaktiv]
Der Aufstieg in den Stufen war vor ein paar Jahren rein MDK bezogen.
Also neu beim MDK, in die Einstiegsstufe.

Ggf ist man heute kulanter, das wäre was für die Verhandlung.

Und brutto, natürlich.
 

ludmilla

Poweruser
Mitglied seit
09.09.2011
Beiträge
1.680
Für die spezifische Arbeit beim MDK kann man ja in der Regel keine Erfahrung nachweisen. Da ist der Verhandlungsspielraum meines Erachtens eher gering. Also erst mal wahrscheinlich Erfahrungsstufe 1...., versuchen kann man es natürlich. Aber gerade das Prüfen der Krankenhausabrechnungen ist was gänzlich anderes als in den Krankenhäusern zu kodieren.
 

schlitzkompresse

Poweruser
Mitglied seit
27.01.2008
Beiträge
652
Beruf
Gesundheits- und Krankenpfleger; MKDA
Akt. Einsatzbereich
nicht in der Klinik
Für die spezifische Arbeit beim MDK kann man ja in der Regel keine Erfahrung nachweisen. Da ist der Verhandlungsspielraum meines Erachtens eher gering. Also erst mal wahrscheinlich Erfahrungsstufe 1...., versuchen kann man es natürlich. Aber gerade das Prüfen der Krankenhausabrechnungen ist was gänzlich anderes als in den Krankenhäusern zu kodieren.
Genauso ist es, es werden keine Berufsjahre angerechnet, schade eigentlich. Es ist eben was ganz anderes.
 

Flamingo123

Newbie
Mitglied seit
06.03.2018
Beiträge
3
Akt. Einsatzbereich
Abrechnung DRG
Funktion
Kodierfachkraft
Also je nach Bundesland kommt man in die Stufe 7 des MDK-T.
Manche Bundesländer Stufen teilweise nach einoger Zeit in die Stufe 8.
Das Gehalt ist Brutto, 13 volle Gehälter.
Die Angaben sind aus einer sicheren Quelle ;)
 

ludmilla

Poweruser
Mitglied seit
09.09.2011
Beiträge
1.680
Also je nach Bundesland kommt man in die Stufe 7 des MDK-T.
Manche Bundesländer Stufen teilweise nach einoger Zeit in die Stufe 8.
Das Gehalt ist Brutto, 13 volle Gehälter.
Die Angaben sind aus einer sicheren Quelle ;)
Die Angaben in der Stellenanzeige waren genauso aus sicherer Quelle, da öffentlich. Einstieg mit EG 7 (Erste Stufe), nach einem Jahr erfolgreicher Einarbeitung und bei selbstständiger Gutachenerstellung kommt man in die EG 8, jedenfalls beim MDK Nordrhein.
 

Flamingo123

Newbie
Mitglied seit
06.03.2018
Beiträge
3
Akt. Einsatzbereich
Abrechnung DRG
Funktion
Kodierfachkraft
Die Angaben in der Stellenanzeige waren genauso aus sicherer Quelle, da öffentlich. Einstieg mit EG 7 (Erste Stufe), nach einem Jahr erfolgreicher Einarbeitung und bei selbstständiger Gutachenerstellung kommt man in die EG 8, jedenfalls beim MDK Nordrhein.
 

Flamingo123

Newbie
Mitglied seit
06.03.2018
Beiträge
3
Akt. Einsatzbereich
Abrechnung DRG
Funktion
Kodierfachkraft
Irgendwie klappt es bei mir mit dem drunter schreiben nicht.
Ja genau in BW ist es z.B. nicht so, da bleibt man auf 7.
 

schlitzkompresse

Poweruser
Mitglied seit
27.01.2008
Beiträge
652
Beruf
Gesundheits- und Krankenpfleger; MKDA
Akt. Einsatzbereich
nicht in der Klinik
in RLP auch...(noch)
 

STF

Newbie
Mitglied seit
13.05.2018
Beiträge
1
Alter
45
Hallo Wirbelwind77,
ich bin gerade dabei mich auf die Stelle als Kodierfachkraft bei MDK zu bewerben.
Hat es denn bei dir geklappt? Könntest du bitte deine Erfahrung mit mir teilen?
Vielen dank
LG
STF
P.S.: andere Kollegenin und Kollegen mit Information zum Thema sind selbstverständlich herzlich willkomen :nurse:
 

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!