Hb-Wert

Dieses Thema im Forum "Pflege bei onkologischen und hämatologischen Erkrankungen" wurde erstellt von carmen, 17.03.2004.

  1. carmen

    carmen Poweruser

    Registriert seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    2
    Hallo zusammen :P

    kann mir jemand sagen, welche Konzentration oder Hb-Wert ein EK hat?


    Carmen
     
  2. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Hi Carmen,
    der Hb-Wert korreliert mit der Zahl der Erythrozyten im Blut, weil das Hb an den Erythrozyten gebunden ist.
    Hieraus folgt eigentlich, das das EK den gleichen Messwert hat, wie die Vollkonserve, denn es wird ja lediglich das Plasma entfernt und an der Zahl der Erythrozyten ändert sich auch nach Herstellung des EK nichts.

    Wenn Du möglicherweise den Hb-wert eines Pat. erhöhen möchtest, müsstest du folgedessen EK geben, denn einzeln gibts das Hb meines Wissens nach noch nicht.
     
  3. carmen

    carmen Poweruser

    Registriert seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    2
    nee nee nee,

    so wollte ich meine Frage nicht verstanden haben.
    Sondern ganz simpel.

    Z.B. bei einem Pat. wird eine BE gemacht, ein BB erstellt.
    Dabei kommt raus, dass er einen zu niedrigen HB hat und bekommt EK.

    So, und welchen HB_Wert hat 1 Btl. Erytrozytenkonzentrat generell?
    Sind da 100% Erys din, oder 80% :roll:

    Nun ist meine Frage aber verständlich, oder :?:

    Und wenn Ihr nicht weiterhelfen könnt, frag ich eben im Labor.

    Carmen
     
  4. onkomen

    onkomen Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    25.10.2002
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger Onkologie
    Ort:
    Berlin
    Hallo Carmen,

    ein EK, bz 1 ml hat 0,60 (0,50-0,70) ml Humanerythrozyten (buffy-coat-frei) bezogen auf 1 ml, der Rest besteht aus Wasser für Injektionszwecken, Mannit, Stabilisatoren, Reste von Thrombo´s und Leuko´s, wenn Du es genauer Wissen möchtest, frage in Euer BB nach.

    Ein Ek erhöht bei einen ca 70kg schweren Menschen um ein 1g/dl.

    Gruss aus Berlin
     
  5. carmen

    carmen Poweruser

    Registriert seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    2
    Hi Frank,

    hab heute im Transfusionslabor nachgefragt und siehe da, sie gaben mir auch die Antwort, wie Du.

    Danke für Info.

    Tschaui

    Carmen
     
  6. onkomen

    onkomen Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    25.10.2002
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger Onkologie
    Ort:
    Berlin
  7. onkomen

    onkomen Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    25.10.2002
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger Onkologie
    Ort:
    Berlin
    #7 onkomen, 22.03.2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.11.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Wert Forum Datum
News Lehrkräfte beklagen mangelnde Wertschätzung für Pflege-Azubis Pressebereich 22.11.2016
News faz.net: Der Wert der Pflege (Kommentar) Pressebereich 12.06.2016
News "Weiße Liste" will Qualitätsdaten neu auswerten Pressebereich 26.05.2016
Laborwerte und weiteres Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 30.01.2016
Bewertung Praxisanleitung durch Schüler Praxisanleiter und Mentoren 12.01.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.