Bewerbungsanschreiben

riripk

Newbie
Registriert
16.11.2020
Beiträge
3
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
DBB5AA5E-8CFA-494F-A221-B247738ADB38.jpeg
Einige Fehler hab ich inzwischen selbst gefunden
 
Zuletzt bearbeitet:

riripk

Newbie
Registriert
16.11.2020
Beiträge
3
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Kann ich das so abschicken? Oder fehlt noch was? Ist irgendwas blöd formuliert oder verstecken sich noch Rechtschreibfehler?
 

Jillian

Poweruser
Registriert
29.10.2013
Beiträge
742
Beruf
GuKP
Akt. Einsatzbereich
Covid-Station
Ich weiß nicht recht, dieses krampfhafte Gendern, muss das sein? Der Text liest sich dadurch steif wie ein Brett. Ich bevorzuge Formulierungen wie Auszubildende etc, wodurch das ewige *innen entfällt.
 

riripk

Newbie
Registriert
16.11.2020
Beiträge
3
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Das Gendern nervt mich auch- wird aber irgendwie auch erwartet um politisch Korrekt zu sein ‍♀️ Hab das Anschreiben aber in anderen Bereichen nochmal überarbeitet 85090D82-BECD-4D36-8624-91DBBB828F0C.jpeg
 

Apudel1

Newbie
Registriert
12.03.2015
Beiträge
1
Ich habe mal die Kommasetzung überarbeitet und hoffe, ich krieg die Datei hier hochgeladen :-) Ich würde aber auch das Gendern sein lassen, kommt irgendwie nicht so gut rüber.
 

Anhänge

  • Korrektur Bewerbung.jpg
    Korrektur Bewerbung.jpg
    218,4 KB · Aufrufe: 6

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!