Anhand Schulliteratur lernen vor Beginn der Ausbildung?

DevotedAlaska

Newbie
Mitglied seit
05.10.2016
Beiträge
7
Alter
23
Standort
Landkreis Weilheim-Schongau in Bayern
Akt. Einsatzbereich
Bereich Lernen; bald erste Praktika in der Altenpflege
Guten Abend! :-)

Ich wollte Euch fragen, ob Ihr es für sinnvoll oder eher für sinnfrei haltet, mit einem Buch, dass ich ausgeliehen habe ("Anatomie & Physiologie" - Verlag "Thieme" - von Johann Schwelger) zu lernen, obwohl meine Ausbildung noch nicht gestartet hat.

Ich bin sehr neugierig und lernwillig und möchte gerne lernen. In meiner WG habe ich jemanden, der den Beruf des Krankenpflegers bereits erlernt hat und mir einiges zusätzlich erklären könnte. Für mich kommt auf Grund meiner Schulbildung ersteinmal auf jeden Fall nur die Helferausbildung in Frage. (Krankenpflegehelferin, Pflegefachhelferin, oder ähnliches...)

Meine Absicht ist hiermit: Ich weiß nicht, ob ich mich nicht überfordere, ausversehen falsche Inhalte lerne oder durcheinander komme mit einem oder sogar mehreren Begriffen.

Also: Ins lernen stürzen und voll pauken oder lieber abwarten und lernen mit Lehrkraft?

Danke im Vorraus für euren Rat! Eure DevotedAlaska
 

ludmilla

Poweruser
Mitglied seit
09.09.2011
Beiträge
1.286
Lernen ist immer sinnvoll und Kenntnisse in Anatomie schaden nicht.
Konzentrier dich auf deine Praktika und lerne aus der Praxis. Warum versuchst du nicht einen höheren Schulabschluss zu machen und vielleicht die Krankenpflegeausbidung zu machen?
 

DevotedAlaska

Newbie
Mitglied seit
05.10.2016
Beiträge
7
Alter
23
Standort
Landkreis Weilheim-Schongau in Bayern
Akt. Einsatzbereich
Bereich Lernen; bald erste Praktika in der Altenpflege
Das ist meine Idee. Ich habe aber nur den Hauptschulabschluss (mit einem guten Durchschnitt) und komme so aber (leider) nicht an die Mittlere Reife dran, wofür wir bei uns in Bayern noch den Qualifizierenden Hauptschulabschluss brauchen.

Ich mag mich echt nicht rausreden, aber ich habe schon eine Menge versucht einen höheren Schulabschluss zu machen. Leider sind mir da gerade die Hände gebunden. Ich hatte es in der Vergangenheit nicht leicht in der Schule und dem Schicksal. Eventuell stehen mir aber noch die Tore zum Quali offen.

Danke für den Tipp!
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!