Wut statt Wertschätzung - Beitrag des Bayerischen Rundfunks zum Corona-Bonus für Pflegekräfte

-Claudia-

Board-Moderation
Teammitglied
Registriert
04.09.2004
Beiträge
12.395
Ort
Ba-Wü
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
Chirurgie
Funktion
Pflegeexpertin ANP
Beitrag in der Sendung "quer" vom 19.11.

"Vergelt's Gott" ist auch keine schlechte Währung - sagt der Mann vor laufenden Kamera.
 

Neuromaus

Poweruser
Registriert
23.12.2018
Beiträge
831
Beruf
Ges.- u. Kinderkrankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
Neuropädiatrie mit ganz besonderen Kindern ♥
mir fehlt hier der Kotzsmiley

Du könntest übergangsweise diesen hier nehmen: :angryfire:

"Vergelt's Gott" ist auch keine schlechte Währung - sagt der Mann vor laufenden Kamera.
Dann soll er mal nur eine einzige Woche in der Pflege arbeiten (aber richtig, nicht nur so Praktikantenkram), und danach bekommt er vor den Latz geknallt, dass das alles sehr nett gewesen sei und man ihm auch schön danke, aber bezahlen werde man es nicht. Dafür hätte es leider nicht alle Kriterien erfüllt. Und danach soll er nochmal sagen, dass ein Dankeschön eine ausreichende Bezahlung ist. Aber er würde es mit ziemlicher Sicherheit gar nicht eine ganze Woche aushalten, wahrscheinlich nichtmal einen ganzen Tag.
 
  • Like
Reaktionen: Martin H.

Jillian

Poweruser
Registriert
29.10.2013
Beiträge
788
Beruf
GuKP
Akt. Einsatzbereich
Covid-Station
Wenn Gottes Vergeltung mein Lohn sein soll, dann kümmert sich der große alte Herr sicher auch um die Kranken und Pflegebedürftigen, und ich kann zu Hause die Füße hochlegen. Der Herr hats gegeben - der Herr hats genommen.
 
  • Like
Reaktionen: Martin H.

Ubique

Junior-Mitglied
Registriert
19.03.2020
Beiträge
67
Beruf
Krankenpfleger
Einerseits das Geld aus dem Fenster werfen, für jeden der "Unternehmer" ruft, aber hier exakte bürokratische Standards verfolgen....
 
  • Like
Reaktionen: Martin H.

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!