Wann fällt man durch im praktischen Examen ?

Sarah.1997

Newbie
Registriert
26.02.2022
Beiträge
2
Beruf
Krankenschwester
Akt. Einsatzbereich
chirurgie
Funktion
Azubi
Hatte vor paar Wochen praktische Prüfung und hab mega Angst , kriege Montag das Ergebnis und habe totale Angst . Wollte ausversehen Clexane in den Innenarm statt Außenarm spritzen , habe es dann aber rechtzeitig noch erkannt . Medikamente stellen , Blutentnamne , VW lief relativ gut außer kleinere Aufregungs und Flüchtigkeitsfehler. Ist das erste oben genannte ein Grund zum nicht bestehen ? Lg
 

Jillian

Poweruser
Registriert
29.10.2013
Beiträge
1.204
Beruf
GuKP
Akt. Einsatzbereich
Innere
Ich höre zugegeben zum ersten Male, dass man Clexane in den Oberarm spritzt. Die Gefahr, versehentlich i.m. zu injizieren, ist unverhältnismäßig, im Vergleich zu üblichen Injektionsstellen wie Bauch oder Oberschenkel. Darf ich fragen, wieso du diese Stellen nicht gewählt hast?
Ansonsten sehe ich deinen Fauxpas nicht als Grund zum Nichtbestehen. Immerhin hast du es noch bemerkt und danach (hoffentlich) korrekt durchgeführt.

Lass uns doch Montag wissen was rauskam. :-)
 

Sarah.1997

Newbie
Registriert
26.02.2022
Beiträge
2
Beruf
Krankenschwester
Akt. Einsatzbereich
chirurgie
Funktion
Azubi
Ich wollte tatsächlich ursprünglich in den Bauch spritzen jedoch war der Patient sehr eigen und wollte es so
 

Martin H.

Poweruser
Registriert
03.12.2016
Beiträge
4.847
Ort
Bayern
Beruf
Krankenpfleger, Berufspädagoge im Gesundheitswesen B. A.
Akt. Einsatzbereich
Suchthilfe
Ich höre zugegeben zum ersten Male, dass man Clexane in den Oberarm spritzt. Die Gefahr, versehentlich i.m. zu injizieren, ist unverhältnismäßig, im Vergleich zu üblichen Injektionsstellen wie Bauch oder Oberschenkel. :-)
Hab ich auch noch nie gemacht (aus genau dem Grund, den Du angibst), ist aber wohl theoretisch möglich:


Innenarm statt Außenarm spritzen
Was heißt "Innenarm" bzw. "Außenarm"?
 

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!