Patientenverfügung

Dieses Thema im Forum "Intensiv- und Anästhesiepflege" wurde erstellt von anna0006, 13.09.2016.

  1. anna0006

    anna0006 Newbie

    Registriert seit:
    13.09.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Akt. Einsatzbereich:
    interdisziplinäre Intensivstation
    Funktion:
    Schwester
    Guten morgen.
    Bin gerade sehr mit dem Thema Patientenverfügung beschäftigt... Könnt ihr mir bitte erzählen wie bei euch mit diesen umgegangen wird?
    Wenn keine CPR, keine IntubatIon - kommen eure Patienten noch an die NIV Beatmung?
    Gruß
     
  2. Surrogat

    Surrogat Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    17.07.2016
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    26
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpfleger, Rettungsassistent
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivstation/Stroke Unit/IMC
    Funktion:
    Link Nurse: Hygiene, CIRS-Auswertungsteam
    Ist von Fall zu Fall verschieden, ausgeschlossen jedoch nicht per se.

    Ob und in welchem Fall Patienten dies wünschen lasse ich eigentlich immer vorab nochmals klären und entsprechend dokumentieren.
    Vielen Betroffenen ist nämlich der Unterschied zur invasiven Beatmung bzw. Möglichkeiten und Grenzen der NIV im Rahmen der Abfassung einer Patientenverfügung nicht verständlich gemacht worden - liegt m.E. daran, daß die Beratenden (in der Regel Ärzte und Notare) sich mit dem Konzept in aller Regel selbst nur wenig auskennen bzw. mit veraltetem Wissenstand arbeiten.

    Meiner Erfahrung nach kann eine professionell geführte NIV mit den entsprechenden Zusatzmedikamenten gerade in palliativen Situationen sehr leidensvermindernd wirken - ohne am outcome etwas zu ändern.
    Dies setzt allerdings neben entsprechender Erfahrung/Ausbildung, einem passenden Personalschlüssel auch die Verfügbarkeit adäquater Geräte und Masken voraus - was nicht auf jeder ITS gegeben ist.

    Kenne deine Möglichkeiten - akzeptiere deine Grenzen.
     
  3. Dirk Jahnke

    Dirk Jahnke Poweruser

    Registriert seit:
    30.10.2002
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    34
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger A/I, Atmungstherapeut (DGP)
    Ort:
    Oldenburg
    Akt. Einsatzbereich:
    internistische Intensivpflege
  4. anna0006

    anna0006 Newbie

    Registriert seit:
    13.09.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Akt. Einsatzbereich:
    interdisziplinäre Intensivstation
    Funktion:
    Schwester
    Danke schön. eure antworten haben mir sehr weiter geholfen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Patientenverfügung Forum Datum
FORTBILDUNG "Aktuelles zum Betreuungsrecht und zur Patientenverfügung" Pflegekongresse + Tagungen 20.09.2011
Unterschied Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 10.11.2010
Umfrage IV Patientenverfügung Leben und Tod im Krankenhaus, Umgang mit Sterbenden 04.06.2010
Umfrage III Patientenverfügung Leben und Tod im Krankenhaus, Umgang mit Sterbenden 04.06.2010
Umfrage II Patientenverfügung Leben und Tod im Krankenhaus, Umgang mit Sterbenden 04.06.2010

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.