O2-Brille wieder benutzen

  • Ersteller Gelöschter User 53262
  • Erstellt am
G

Gelöschter User 53262

Gast
Hi zusammen,
ich sehe sehr oft im Krankenhaus, wie Pflegepersonal Sauerstoffbrillen, die auf dem Boden lagen wieder aufheben und den Patienten ohne Weiters wieder in die Nase machen. Was haltet ihr davon?
LG
 

niesreiz

Stammgast
Registriert
30.05.2008
Beiträge
342
Beruf
GuK für Notfallpflege, Student Berufspädagogik
Akt. Einsatzbereich
Interdisziplinäre Notaufnahme
Funktion
Praxisanleiter, MPG-Beauftragter
Unhygienisch, nicht vertretbar. Wir alle wissen, welche "Unglücke" sich schon auf diesem Boden abgespielt haben. Selbst wenn eine Brille einem Patienten runterfällt, er sie aufhebt und ich bekomme das mit, gibt es ne neue O²-Brille.

Als FSJlerin bist du natürlich in einer schwierigen Position gegenüber dem Pflegepersonal auf Station, dieses Fehlverhalten anzusprechen.

Lösungsvorschlag? --> Vertrauensperson auf Station (Bezugsperson für FSJler / Praxisanleiter) ansprechen... unverbindlicher als hier: "Was unternehme ich bei einem auf den Boden gefallenen O²Brille-Nasenstück - Wiederanlage oder Auswechsel? [ggf noch:] Auswechseln oder?!"

Ist die Antwort: Auswechsel - Dann hast du es aus erster Hand von einem direkten Kollegen bzw. Vorgesetzten und für derartiges Fehlverhalten von Kollegen, welche nicht die Brille wechseln, bist du als FSJlerin nicht verantwortlich.

Ist die Antwort: Wiederanlage... dann liegen Probleme auf einer ganz anderen Ebene vor und werden wohl kaum durch deine Beteiligung oder Einwirken gelöst werden können... d.h. falls du deine Karriere in der Pflege mit ihrer Ausbildung siehst - so sollte man es mal nicht machen - Auch Negativbeispiele können einen hohen Lerneffekt bei erkennen haben ;)
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!