Lächel mal wieder!

flexi

Administrator
Teammitglied
Registriert
11.02.2002
Beiträge
7.910
Ort
Großraum Hannover
Beruf
Krankenpfleger
Ein Lächeln

Ein Lächeln kostet nichts und gibt viel
es macht den reich, der es empfängt,
und macht den nicht arm, der es gibt.

Es währet nur einen Augenblick,
aber sein Nachhall kann ewig sein.

Niemand ist so reich, daß er es gering achten dürfte,
niemand ist so arm, daß er nicht davon geben könnte.

Es schafft das Glück zu Hause,
die Stärke bei den Geschäften
und das Gefühl für den Nächsten.

Ein Lächeln gibt Entspannung bei Müdigkeit,
und bei Erschöpfung gibt es neuen Mut.

Es ist ein Trost in der Traurigkeit
und es gibt Heilung bei jedem Schmerz.

Wie gut das man es nicht kaufen oder stehlen kann,
denn es hat seinen Wert nur dann, wenn man es verschenkt.

Und wenn du eine Stunde erlebst,
die dir das erwartete Lächeln versagt,
sei nachsichtig und gib das Deine;
denn niemand braucht ein Lächeln so sehr wie derjenige,
der es anderen nicht zu geben weiß.
 
ja, daran muss erinnert werden....
 
Hallo!

Ich auch!! :-)

VG junni
 
Bei meiner früheren Einrichtung wo ich gearbeitet habe, war ein Lächeln ein Fremdwort.

:-)
 
Da bin ich dabei

:-)
 
super!

frohe weihnachten und ein guten rutsch ins neue jahr!

LG
 
ich auch, ich auch:-):-):-):-) nach dem ******* tag heute:knockin:
 
Ja, ein Lächeln brauchen wir alle! Danke Flexi!

:-) :mrgreen: :P :lol: :razz1: :lol1:
 

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 19 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!