Gehalt als Leitung in einem privaten Dialysezentrum

longo

Newbie
Mitglied seit
12.01.2009
Beiträge
3
Hallo
Fang als Leitung in einem privaten Dialysezentrum an.Bin 43 Jahre alt und habe 12 Jahre Berufserfahrung.Unser Betrieb besteht aus 15 Mitarbeitern.Leider finde ich keinen Tarifvertrag von der Kfh u Phv.Soll ich mich am Tvöd Für Stationsleitungen orientieren?
Mit freundlichen Grüßen longo
 

Sosylos

Stammgast
Mitglied seit
09.02.2010
Beiträge
331
Warum nicht. Fordern kann man viel, was man bekommt steht auf einem anderen Stern.
Hast du Erfahrung in der Dialyse?
 

longo

Newbie
Mitglied seit
12.01.2009
Beiträge
3
Arbeite seit 12 Jahren in der Dialyse .Bist du evtl. im KFh oder in der Phv beschäftigt? Das Gehalt einer Stationsleitung finde ich auch berechtigt da es schwer ist qualifizierte Mitarbeiter zu finden und viel von einem verlangt wird.
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!