Gehalt als Krankenpflegehelfer

Markus84

Newbie
Registriert
21.02.2005
Beiträge
5
Alter
36
Ort
Friedberg
Hallo


Beginne ab Oktober 2005 eine Ausbildung zum Krankenpflegehelfer. Was verdient ihr so Netto in der Ausbildung? Bekommt ihr auch Weihnachts- und Urlaubsgeld ? Nachtschicht Zuschläge?


Was bekommt ein ausgelernter KPH Brutto?



Danke schon mal im vorraus



Gruss Markus:P
 

Markus84

Newbie
Registriert
21.02.2005
Beiträge
5
Alter
36
Ort
Friedberg
Danke


Ich habe aber nirgend gefunden wieviel ich als KrankenpflegeHELFER bekommme.
Ist ja weniger als normaler Krankenpfleger
 

flexi

Administrator
Teammitglied
Registriert
11.02.2002
Beiträge
7.891
Ort
Großraum Hannover
Beruf
Krankenpfleger
Im BAT stehen € 662,93 während der Ausbildung, allerdings solltest du deinen Ausbildungsgeber danach konkret fragen, ob dieser Tarif angewandt wird.

Nach der Ausbildung in Kr II bzw. KrIII, wobei allerdings im Moment die Umstrukturierung zum TVÖD lauft und genaue Infos noch auf sich warten lassen.
Alle anderen Antworten findest du im oben genannten Beitrag, es wird analog angewendet.
 

Mellimaus

Poweruser
Registriert
13.07.2002
Beiträge
708
Alter
39
Ort
NRW
Beruf
Krankenschwester, BA Anleitung und Mentoring
Akt. Einsatzbereich
Kardiologie
Wie haben bei uns in der amb. Plege einen KPH der 50% arbeitet. Der macht 91 Stunden im Monat und bekommt 550 Euro brutto........
Im KH ist es wahrscheinlich nach BAT ein bischen mehr (auf ne halbe Stelle gerechnet) musst dir das halt auf ne volle hochshlagen und noch was abziehen weil du ja noch lernst
 

Änneken

Junior-Mitglied
Registriert
06.10.2004
Beiträge
90
Alter
34
Ort
Mönchengladbach
Beruf
Gesundheits-und Krankenpflegerin
Hallöchen,:lol:
hab grad mal auf der Seite meiner Schule nachgeschaut, und hier würdest du in der Ausbildung zum /zur Krankenpflegeheler/in : 649,87€ Verdienen. natürlich noch die Abzüge und so..


Liebe Grüße
Anne
 

sumaika

Newbie
Registriert
22.06.2008
Beiträge
2
Ort
biersdorf am see
Beruf
krankenpflegehelferin
Akt. Einsatzbereich
Altersheim
hi! also ich bin in 2 monaten fertig mit meiner ausbildung zur kph, ich verdiene momentan mit steuerklasse 1 ca. 580 euro netto (darin sind enthalten 30 euro schichtzulage und wochende, feiertags zuschläge...)
ich habe jetz eine stelle angenommen in einem krankenhaus und verdiene dort mit 100% ca. 1200 euro netto ohne zuschläge!
 

Karo6

Poweruser
Registriert
13.02.2004
Beiträge
874
Alter
38
ich habe jetz eine stelle angenommen in einem krankenhaus und verdiene dort mit 100% ca. 1200 euro netto ohne zuschläge!

Hey,

als Krankenpflegehelferin verdienst du soviel??? Oder meinst du Brutto?
Den Betrag bekommen hier bei uns frisch examinierte Gesundheits- und Krankenpflegerinnen. Wenn das wirklich stimmt, dann hast du´s gut getroffen!

LG
 
Z

zimtsterndal87

Gast
Hey,

als Krankenpflegehelferin verdienst du soviel??? Oder meinst du Brutto?
Den Betrag bekommen hier bei uns frisch examinierte Gesundheits- und Krankenpflegerinnen. Wenn das wirklich stimmt, dann hast du´s gut getroffen!

LG

1200 Euro :eek1: als exam. PK- erschreckend wenig !
 

Karo6

Poweruser
Registriert
13.02.2004
Beiträge
874
Alter
38
1200 Euro :eek1: als exam. PK- erschreckend wenig !

Ja 1200 Euro Netto, bekommen frischexaminierte und welche die neu anfangen und keine Gehaltsvorstellung haben! Ich bekam im ersten Jahr genauso viel, habe dann aber auf eine Gehalterhöhung bestanden, wenn ich die nicht bekommen hätte, wäre ich auch gegangen.

Erschreckend aber wahr...
 

flexi

Administrator
Teammitglied
Registriert
11.02.2002
Beiträge
7.891
Ort
Großraum Hannover
Beruf
Krankenpfleger
Ein Bruttolohn von 1850 € (EG7, Einstieg als Krankenschwester nach Ausbildung oder auch bei AG-Wechsel) verursacht folgenden Netto-lohn:



Rentenversicherung
184.07€

Arbeitslosenversicherung
30.52€

Krankenversicherung
146.15€

Pflegeversicherung
20.35€

Soli-Zuschlag
11.86€

Kirchensteuer
17.26€

Lohnsteuer Klasse 1, keine Kinder
215.75€

Netto
1224.04€
 

Karo6

Poweruser
Registriert
13.02.2004
Beiträge
874
Alter
38
Ja genau so sieht es aus, ohne zuschläge. Deswegen mache ich viel Nachtdienst um mein Gehalt ein wenig aufzutocken! :cry:

LG
 

schattenblume

Stammgast
Registriert
04.04.2006
Beiträge
220
Beruf
Krankenschwester, Dipl. Pflegewirtin (FH)
um wieviel kann man denn mit nachtdienste, etc. aufstocken?
 

Karo6

Poweruser
Registriert
13.02.2004
Beiträge
874
Alter
38
Das sind so zwischen 100€ - 150€ im Monat aber dann muss man mind. so zwischen 8 - 12 Nachtdienste im Monat machen.

LG
 
S

Shining_Cloudy

Gast
Ok, aber kann hier auch jemand sagen, wie das bei einem KrankenpflegeHELFER ungefähr aussieht???? :gruebel::gruebel::gruebel:

LG
 
S

Shining_Cloudy

Gast
Ein Bruttolohn von 1850 € (EG7, Einstieg als Krankenschwester nach Ausbildung oder auch bei AG-Wechsel) verursacht folgenden Netto-lohn:


Ich wusste nicht, dass eine Krankenschwester einem Krankenpflegehelfer gleichgestellt ist!!!!!....
 

Lin

Poweruser
Registriert
28.12.2007
Beiträge
1.528
Beruf
Krankenschwester
Akt. Einsatzbereich
Urologie
@shining_cloudy:

Rechts unter dem letzten Beitrag ist die Seite vermerkt. Derzeit befinden wir uns auf Seite 2. Klick auf Seite 1 und taaataaa, da wirst du geholfen :mrgreen:.

Gruß,
Lin

P.S. Beim Lohn sind anscheinend Krankenschwester und -pflegehelfer gar nicht so ungleichgestellt.
 
S

Shining_Cloudy

Gast
Schön, nun haben wir alle eine Runde gelacht...

Dankeschön!
 

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!