Facharbeit Ileostoma

Renate81

Newbie
Mitglied seit
05.11.2019
Beiträge
7
Beruf
Krankenplegerin
Funktion
Praxisanleiterin
Hallo zusammen, ich schreibe zur Zeit meine Facharbeit, das Thema was ich gewählt habe ist Ileostomaversorgung mit der 4 Stufen Methode. Für Tipps und Ratschläge wäre ich sehr dankbar noch besser wäre eine Facharbeit. Danke schon mal vorab
 

niesreiz

Stammgast
Mitglied seit
30.05.2008
Beiträge
249
Standort
Mittelfranken
Beruf
GuK für Notfallpflege, Student Berufspäd.
Akt. Einsatzbereich
Interdisziplinäre Notaufnahme
Funktion
Praxisanleiter, MPG-Beauftragter
noch besser wäre eine Facharbeit
:lol1:

Wie weit bist du denn schon, wenn du schon am Schreiben bist? Welchen Umfang soll die Facharbeit haben? Was ist euer Auftrag? Soll es eine Blaupause für ne Anleitung sein oder sollst du es durchführen, protokollieren und auswerten? Ileostomaversorgung via 4 Stufen-Methode hört sich doch schon ganz gut strukturiert und somit überschaubar an. Ich würde der Einfachheit halber den Haus-/Einrichtungsstandard mit einbeziehen, wenn es einen gibt - wenn nicht, findet sich bestimmt ein Übergeordneter.
 

Renate81

Newbie
Mitglied seit
05.11.2019
Beiträge
7
Beruf
Krankenplegerin
Funktion
Praxisanleiterin
Es soll eine Durchführung sein, also bis jetzt hab ich die Schüleranalyse, Patientenanalyse, die Übersicht der Planungsaspekte (Ziel und Methodenentscheidung). Die Durchführung muss ich noch schreiben , da hab ich mir vorgestellt das ich es so mache: Vorgespräch - vormachen-erklären-nachmachen-Nachgespräch und das Fazit muss ich noch.
 

Renate81

Newbie
Mitglied seit
05.11.2019
Beiträge
7
Beruf
Krankenplegerin
Funktion
Praxisanleiterin
Ich hab das "I care" als Quelle genommen, da unsere Schüler damit lernen.
 

niesreiz

Stammgast
Mitglied seit
30.05.2008
Beiträge
249
Standort
Mittelfranken
Beruf
GuK für Notfallpflege, Student Berufspäd.
Akt. Einsatzbereich
Interdisziplinäre Notaufnahme
Funktion
Praxisanleiter, MPG-Beauftragter
Okay.. hört sich so an, als bräuchtest du gar keine Ratschläge mehr. :gruebel: Hast du "bloß" ne Schreibblockade oder liegt es an was anderem, dass du nach Hilfe fragst? Oder war deine Threaderöffnung nur im Anspruch einer Selbstoffenbarung, dass dir die Schreiberei lästig ist? :mryellow:
 

Renate81

Newbie
Mitglied seit
05.11.2019
Beiträge
7
Beruf
Krankenplegerin
Funktion
Praxisanleiterin
Ja ich hab eine Schreibblockade kriege das irgendwie nicht aufs Blatt, darf auch nur 12 Seiten schreiben bis jetzt hab ich 6 Seiten
 

niesreiz

Stammgast
Mitglied seit
30.05.2008
Beiträge
249
Standort
Mittelfranken
Beruf
GuK für Notfallpflege, Student Berufspäd.
Akt. Einsatzbereich
Interdisziplinäre Notaufnahme
Funktion
Praxisanleiter, MPG-Beauftragter
Joa... also von der Seitenzahl schaut es doch gut aus... die Durchführung geht bestimmt einige Seiten, wenn du alle vier Schritte ausführst und die das Fazit kommt ja auch noch. Hast du es denn schon durchgeführt oder wirst du das... sagen wir... exemplarisch hypothetisch durchführen? Hast du auch Literatur zur Praxisanleitung? Ich bin ein Fan des Buches von Ruth Mamerow... das hat mir damals gut geholfen und es hilft mir auch heute noch manchmal, wenn ich über meine eigenen Unklarheiten in Sachen Praxisanleitung stolpere. In diesem Buch sind auch ein paar exemplarische Durchführungen vorhanden - vielleicht könnte das deine Schreibblockade lösen, wenn du nochmal siehst, wie das aussehen könnte.
 

Renate81

Newbie
Mitglied seit
05.11.2019
Beiträge
7
Beruf
Krankenplegerin
Funktion
Praxisanleiterin
Es wird exemplarisch hypothetisch da ich Nachtschicht hatte und nun Urlaub... Das Buch kenne ich nicht danke für den Tipp. Literatur hab ich keine zur Hand nur die Mitschriften von mir....
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!