Examenszulassung aufgrund von Fehlzeiten wegen Corona im externen Heimeinsatz

11066977

Newbie
Registriert
19.01.2021
Beiträge
16
Beruf
Azubi
Akt. Einsatzbereich
Vorpraktikum
Funktion
Noch nicht bekannt
Hallo Zusammen,

wegen meiner Corona Infektion im externen Heimeinsatz musste ich am 24.03.22 nachhause. Am 25.03.22 gab es einen positiven PCR, weshalb mich der Arzt von da an bis heute, dem 04.04.22 krank schrieb.

Für die Examenszulassung brauche ich ja 400h externen Einsatz im Heim. Mein Träger, ein Krankenhaus, hat 7 und nochmal 4 Wochen externen Heimeinsatz geplant bei einer vertraglichen 38,5h Woche. Bin jetzt in der 6 Woche erkrankt gewesen.

Werden mir Heimstunden fehlen, die meiner Zulassung in Wege stehen?

Lieben Dank für Eure Hilfe:-)
 
Wende Dich diesbezüglich am besten an Deine Schule. Die muss ja Deine Stunden und Fehlzeiten überblicken können.
 

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 19 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!