Dauer des Stationseinsatzes?

Alea18

Newbie
Mitglied seit
26.08.2005
Beiträge
13
huhu,
hätte da noch eine frage und zwar:

wie lange ist mal auf den einzelnen stationen und welche geht man durch?

okay das waren schon zwei:rofl:

liebe grüße alea
 

sisterNic

Stammgast
Mitglied seit
21.08.2003
Beiträge
292
Alter
40
Ort
Dachau
Beruf
Krankenschwester, Rettungssanitäterin
hallo..

bei uns war das erste lehrjahr geteilt in innere und chrirurgie.
im 2. waren es dann die ausseneinsätze, psychiatrie-ambulante pflege-OP-kinderklinik usw..
die dauerten dann auch jeweils nur 6 wochen.
im 3. kam dann intensiv/ambulanz wahlweise, nochmal innere und chirurgie...

weiss ned, wie es in den anderen bundesländern geregelt wird, aber in kassel (hessen) war es so..
 

Mellimaus

Poweruser
Mitglied seit
13.07.2002
Beiträge
708
Alter
39
Ort
NRW
Beruf
Krankenschwester, BA Anleitung und Mentoring
Akt. Einsatzbereich
Kardiologie
Ixh war immer max. 3 Monate auf einer Station, aber nach dem neuen Gesetzt ist das momentan alles anders.....einfach abwarten. Ixh war z.B. auch auf keiner chirurgischen Station. Nur solche Sachen wie MKG oder Neuro.
 

Maniac

Poweruser
Mitglied seit
09.12.2002
Beiträge
10.379
Akt. Einsatzbereich
[inaktiv]
Funktion
[inaktiv]
Also die NEUEN bei uns kommen auch ins Altenheim und sowas...

Wir nur Uro, Psychiatrie, Innere, Chirugie, geb Hilfe, Pädiatrie, amb. Pflege, Intensiv, Ambulanz, OP (von den letzten 3 nur 2, ist verschieden welche)...


Einsatzzeiten von 2 bis 9 Wochen... Aber ggf auch 2 mal hintereinander auf dieselbe Station, dann wirds schonmal mehr :-)
 

chicca

Junior-Mitglied
Mitglied seit
22.06.2003
Beiträge
97
Alter
35
Ort
München
Beruf
Ausbildung Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin
hi,
ins altenheim kommen nur die, die die generalistische ausbildung machen, altenpflege krankenpflege und kinder......soll ja jetzt ab diesem ja son modell laufen

ich mache die integrative ausbildung und da ist es so das die die kinderpf. machen, wie ich, auch auf erwachsenenstat eingesetzt wird, ca 2- 3 einsätze in den 3 jahren, und die die erwachsenenpf machen 2 bis 3 kindereinsätze haben,
was ich aber nicht so gut finde, man hat ja seine gründe warum man sich so entscheidet....

war im 1 jahr

9 wochen auf kinderstat. 0-18 jahre/ krankheiten gemischt/privatstat
7 wochen auf gastro erwachsenenstat
6 wochen aus säugling.

leider was ich so lang auf erwachsenstat.
 

Ravensoul

Senior-Mitglied
Mitglied seit
13.06.2004
Beiträge
114
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin und Arzthelferin
Akt. Einsatzbereich
Zentral Ambulanz
Ich glaube ich habe das hier schonmal geschrieben aber ist ja ega.


Also wir sind auch ein Integrativer Kurs. Ich selber habe 5 Erwachsenen St. 2 x Amb. Altenpflege, und 10 Kinderst. bis zum Ende der Ausbildung. Von Dezember 06 bis zum Examen September 07 sind es nur noch Kinderst. Ach ja und einmal Psychiatrie ist auch dabei.

Die Einsatzzeiten sind von 2 Wochen bis 8 Wochen
 
S

Sabrina2127

Gast
Hallöchen

Da es das Thema schon gibt und ich kein. Weiteres aufmachen möchte. Frage ich hier nochmal ob es Veränderungen gibt bzw Stationen gibt die man in der Ausbildung als GUK nicht durchläuft? Und Sind die Bereiche gleich geblieben die manche vielleicht nicht alle durchlaufen
 

Fortistroll

Junior-Mitglied
Mitglied seit
16.12.2015
Beiträge
80
Ort
Wien
Beruf
DGKP
Akt. Einsatzbereich
Gerontopsychiatrie
Hallo, meinst du irgendeinen speziellen Bereich? Wozu ist die Frage wichtig? Auf was willst du hinaus?

Lg
 
S

Sabrina2127

Gast
Ich wollte auf die Ausbildung zur GuK hinaus. Ob es heutzutage noch immer so ist wie oben beschrieben. Oder ob man jetzt in wenigere Bereiche "reinschnuppern" bzw arbeiten wird während der Ausbildung. Ich hoffe du kannst mich jetzt besser verstehen
 

Fortistroll

Junior-Mitglied
Mitglied seit
16.12.2015
Beiträge
80
Ort
Wien
Beruf
DGKP
Akt. Einsatzbereich
Gerontopsychiatrie
Also was ich so lese bzgl. der dreijährigen Ausbildung ist das in Österreich so ähnlich geregelt...

hab das mal von oben kopiert...

bei uns war das erste lehrjahr geteilt in innere und chrirurgie.
im 2. waren es dann die ausseneinsätze, psychiatrie-ambulante pflege-OP-kinderklinik usw..
die dauerten dann auch jeweils nur 6 wochen.
im 3. kam dann intensiv/ambulanz wahlweise, nochmal innere und chirurgie...

das trifft es ziemlich genau...

Edit: Was sollte sich auch ändern? Was erhoffst du dir was sich geändert hat?
 

-Claudia-

Board-Moderation
Teammitglied
Mitglied seit
04.09.2004
Beiträge
12.187
Ort
Ba-Wü
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
Chirurgie
Funktion
Pflegeexpertin ANP
Ich wollte auf die Ausbildung zur GuK hinaus. Ob es heutzutage noch immer so ist wie oben beschrieben. Oder ob man jetzt in wenigere Bereiche "reinschnuppern" bzw arbeiten wird während der Ausbildung.
Die Ausbildungs- und Prüfungsordnung gilt seit 2004 unverändert. Die praktischen Pflichtstunden sind also identisch.
 
G

Gelöschter User 50029

Gast
ich denke es hängt auch davon ab, was dass haus an fachbereichen zu bieten hat in dem ihr eure ausbildung macht..

bei mir warens folgende bereiche:

- unfallchirurgie
- kardiologie / herzkatheter
- hämato-onkologie
- kardiochirurgie
- dialyse
- wöchnerinnenstation
- neugeborenenstation
- neo-intensiv
- 2x innere intensiv
- ambulante pflege
- psychiatrie drogen/alk entzug

glaub dass wars.
war egtl ganz ok alles, wir durften uns zwei bereiche aussuchen die wir gerne sehen wollten.
 

Mausie

Stammgast
Mitglied seit
15.11.2010
Beiträge
248
Ort
Potsdam
Beruf
Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
Neonatologie
Das ist immer anhängig davon, was die Klinik zu bieten hat. Unsere Klinik war recht klein und daher hab ich folgende Einsätze absolviert (*ganz tief im Hinterstübchen kram*):

- Wöchnerinnen und Gynäkologie Wahlleistungsbereich
- Innere und Kardiologie
- Gynäkologie und Chirurgie (Allgemein- und Unfallchirurgie)
- K1: 3 bis 18 Jahre, Schwerpunkt Diabetes, 3x insgesamt
- K2: Neugeborene und Säuglinge bis 1 Jahr, 2x insgesamt
- K3: Kleinkinder 1 bis 3 Jahre, 2x insgesamt
- K4: 3 bis 18 Jahre, Schwerpunkt Asthma, 2x insgesamt
- K5: Kinderintensiv und Level 1 - Frühchen, 1x
- Ambulante Pflege (im 2. Ausbildungsjahr, 6 Wochen)
- Kinder- und Jugendpsychatrie (3. Ausbildungsjahr, 7 Wochen)

Es gab auch die Möglichkeit, einen Einsatz in der Notaufnahme und auf der Erwachsenen - Intensiv kombiniert mit OP - Einsatz zu absolvieren, aber das wollten immer so viele Leute, dass es nicht für jeden gereicht hat.
 

Bachstelze

Poweruser
Mitglied seit
10.03.2011
Beiträge
2.103
Ort
NRW
Beruf
Fachkrankenschwester OP, Anästhesie, KODA
Das ist lange her, damals gab es in meinem Lehrkrankenhaus noch getrennte Männer- und Frauenstationen in der Inneren.
Das war echt interessant, weil es wirklich total unterschiedliche Abteilungen waren, obwohl die Krankheitsbilder ja gleich waren.
Also ich hatte
Innere Männer
Innere Frauen
Allgemeinchirurgie
Unfallchirurgie / Orthopädie
Kinderstation
Psychiatrie
Neurologie
Wöchnerinnen inkl. Kinderzimmer (das war noch vor Rooming-in Zeiten) dort hatte ich meine Nachtdienste
Gyn
Sozialstation
Wahleinsatz - bei mir war es OP/Anästhesie
 

spocky22

Newbie
Mitglied seit
30.01.2012
Beiträge
11
Ort
Sachsen
Beruf
GuK
Akt. Einsatzbereich
ambulante Intensivpflege
Ich hab meine Ausbildung erst 2015 bei einem Maximalversorger abgeschlossen und hatte folgende Stationen:
- Allgemein- und Viszeralchirurgie (Probehalbjahr)
- Nephrologie (2x)
- Kardiologie
- Anästhesie
- Zentrale Notaufnahme (2x)
- Neonatologie
- onkologische Gyn
- Psychiatrie ->Schwerpunkt Depression
- Sozialstation
- Endoskopie -> Schwerpunkt Bronchoskopie
- Neurochirurgie
- neurologische ITS -> KAP Station

Die Einsätze dauerten zwischen 1 Woche bis zu einen halben Jahr
 

WildeSchwester

Poweruser
Mitglied seit
16.01.2015
Beiträge
593
Ort
Hoher Norden
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
Notaufnahme
Ich bin aktuell in der Ausbildung und hatte bisher folgende Einsätze:
2 x Geriatrie,einmal davon geschützter Bereich für Demenziell veränderte Menschen
Unfallchirugie
Pädiatrie
Ambulanter Pflegedienst
Psychiatrie,in einem Fachkrankenhaus
Internistisch mit Schwerpunkt Pulmonologie
Anästhesie
Urologie
Wöchnerinnenstation
Internistisch mit Schwerpunkt Kardiologie
Internistisch mit Schwerpunkt Schlaganfall und Stroke Unit

Unsere Einsätze dauern i.d.R um und bei 8 Wochen.Nur auf der Examensstation bleiben wir dann das letzte halbe Jahr.
 

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!