Pflegepädagogik als Vollzeitstudium: Dauer?

Dieses Thema im Forum "Studium Pflegepädagogik" wurde erstellt von galinha, 26.04.2016.

  1. galinha

    galinha Newbie

    Registriert seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend ihr lieben ! Ich hoffe das mein Thema hier richtig platziert ist . Leider (!) werde ich aufgrund starker handekzeme , demnächst wohl meine Tätigkeit als Krankenschwester aufgeben müssen und werde als " Berufskranke" mich anders orientieren müssen . Nun habe ich ohnehin die PA Ausbildung , die mir auch viel Spass bereitet hat . Da kam mir die Idee doch ein Studium zu machen . Nun ist es so , dass ich als Berufskranke für ich für die Dauer des Studiums weiterhin mein Gehalt bekomme. Ich hätte also die Möglichkeit Vollzeit zu studieren . Ist das möglich so das Studium zu verkürzen ? Und wie lange würde das dann dauern ? Google Recherchen haben mir in dem Fall nicht helfen können ! Vielen lieben Dank im Voraus !
     
  2. WildeSchwester

    WildeSchwester Poweruser

    Registriert seit:
    16.01.2015
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    100
    Beruf:
    Krankenpflegeschülerin
    Ort:
    Hoher Norden
    Akt. Einsatzbereich:
    Innere
  3. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.436
    Zustimmungen:
    210
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Pflegepädagogik-Studiengänge oder solche auf Lehramt sind in der Regel ohnehin Vollzeitstudiengänge. Allein dadurch, dass Du nicht auf einen Nebenverdienst angewiesen bist, verkürzt sich das Dauer des Studiums (bis zum Bachelor Pflegepädagogik drei bis dreieinhalb, bis zum Master insgesamt fünf Jahre) also überhaupt nicht.

    Berufserfahrung und Fachweiterbildungen können u.U. zu einer Verkürzung führen. In der Regel überprüft die jeweilige Hochschule dann selbst, ob und in welchem Umfang sie eine bestimmte Weiterbildung anerkennt.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Pflegepädagogik Vollzeitstudium Dauer Forum Datum
Bachelorthema Pflegepädagogik: Anregungen gesucht Studium Pflegepädagogik 12.11.2015
Qual der Wahl - Master Pflegepädagogik Studium Pflegepädagogik 29.06.2015
Medizinalfachberufe B.A. vs. Pflegepädagogik? Sonstige Studiengänge in der Pflege 24.05.2015
München: Notwendige Durchschnittsnote für Pflegepädagogik-Studium? Studium Pflegepädagogik 30.04.2015
Pflegepädagogikstudium mit Kind - HS Esslingen / Weingarten Studium Pflegepädagogik 12.04.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.