Corona-Prämie für die Auszubildenden?

DerBra

Newbie
Mitglied seit
07.08.2019
Beiträge
2
Guten Tag,

In einem Artikel wird erwähnt, dass die Auszubildenden mit dem Juli-Lohn eine + Zahlung von 900 Euro auf die Hand bekommen. Meinen sie das ernst ?


Hier ist der Artikel

 

Leander

Stammgast
Mitglied seit
02.03.2018
Beiträge
333
Akt. Einsatzbereich
Intensiv
Funktion
Pain-Nurse
Azubis in der Altenpflege...
Ob und inwiefern es die Krankenpflege betrifft, entscheiden die einzelnen Länder.
 
  • Like
Reaktionen: Martin H.

mrtoxic

Newbie
Mitglied seit
11.07.2020
Beiträge
7
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflege
Akt. Einsatzbereich
IMC
Funktion
Schüler
Also wir Schüler waren auch mitten in der Corona Pandemie auf Station.. bin mal gespannt, ob mit dem nächsten Gehalt etwas kommt. Bezweifle ich jedoch eher.
 

Irgendeine

Poweruser
Mitglied seit
29.03.2013
Beiträge
871
Akt. Einsatzbereich
Schule
Funktion
Azubi
Also wir Schüler waren auch mitten in der Corona Pandemie auf Station.. bin mal gespannt, ob mit dem nächsten Gehalt etwas kommt. Bezweifle ich jedoch eher.
Ich war auch den ganzen letzten Einsatz auf der Covid-positiv- bzw. Verdachtsstation.
Die Prämie ist jedoch nur für Pflegekräfte, die im Altenheim arbeiten. Wenn du im Krankenhaus arbeitest, gibt es nix. Warum auch immer.
 

mrtoxic

Newbie
Mitglied seit
11.07.2020
Beiträge
7
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflege
Akt. Einsatzbereich
IMC
Funktion
Schüler
Ich war auch den ganzen letzten Einsatz auf der Covid-positiv- bzw. Verdachtsstation.
Die Prämie ist jedoch nur für Pflegekräfte, die im Altenheim arbeiten. Wenn du im Krankenhaus arbeitest, gibt es nix. Warum auch immer.
ganz komisch. Am Anfang hieß es doch generell Pflegekräfte. Macht ja sonst keinen Sinn. Wenn die Fieberambulanz alle über unsere Station durchschleust und wir da ständig der Gefahr ausgesetzt waren, sollten auch alle was bekommen. Naja wir werden ja sehen. Dann hatte ich es wohl falsch verstanden. Ich dachte nämlich, dass Darüber hinaus es dem Arbeitgeber zustehen würde, steuerfreie Prämien (also netto) von bis zu 1500€ auszuzahlen.
 

Irgendeine

Poweruser
Mitglied seit
29.03.2013
Beiträge
871
Akt. Einsatzbereich
Schule
Funktion
Azubi
Es ist aberschon ziemlich lange klar, dass die Prämie nur für Altenpflegekräfte gibt. Ich versteh's auch nicht. Die Wochen auf den Iso-Stationen waren echt anstrengend. Wir hatten sehr viele Schwerstpflegefälle. Nach über einer Stunde durchgehend im Iso-Zimmer (natürlich jeweils alleine, wegen Masenmangel) war ich jedes Mal fix und fertig, weil eben hauptsächlich komplett Pflegenfälle.
 

-Claudia-

Board-Moderation
Teammitglied
Mitglied seit
04.09.2004
Beiträge
12.119
Ort
Ba-Wü
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
Chirurgie
Funktion
Pflegeexpertin ANP
In einigen Bundesländern wird eine Prämie für alle Pflegekräfte, nicht nur für die Altenpflege, diskutiert.
 

-Claudia-

Board-Moderation
Teammitglied
Mitglied seit
04.09.2004
Beiträge
12.119
Ort
Ba-Wü
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
Chirurgie
Funktion
Pflegeexpertin ANP
Da ich persönlich bisher noch nicht selbst mit Corona-Patienten gearbeitet habe, wüsste ich auch nicht, warum ich eine Prämie erhalten sollte. Die stünde in meinen Augen den Kollegen zu, die die Corona-Erkrankten gepflegt haben: unbekanntes Klientel, unbekannte Station, unbekannte Kollegen - wenn das nicht die "besondere Belastung" darstellt, mit der das Gesundheitsministerium die Prämie für die Altenpflege begründet! Hut ab vor dieser Leistung! Pflegebonus

Dem gegenüber hatte ich meine normale Arbeit und durch das Besuchsverbot war es sogar ruhiger auf Station als sonst - moralisch steht mir meines Erachtens nicht mehr Geld zu als sonst. (Aber das Virus ist ja nicht weg, kann alles noch kommen.)

Viele Altenheime waren und sind von Corona betroffen, daher finde ich eine finanzielle Anerkennung auch für Altenpflegekräfte nicht verkehrt - aber dass die es pauschal bekommen sollen und die Krankenpflege überhaupt nichts ist nicht gerecht.
 

Martin H.

Poweruser
Mitglied seit
03.12.2016
Beiträge
3.301
Ort
Bayern
Beruf
Krankenpfleger
Akt. Einsatzbereich
Ambulante Intensivpflege
bin mal gespannt, ob mit dem nächsten Gehalt etwas kommt.
Wieso sollte einfach so etwas kommen? In Bayern zumindest mußte man sich selbst aktiv drum kümmern und den Bonus (der bei uns allen zusteht) selbst beantragen.
Ich dachte nämlich, dass Darüber hinaus es dem Arbeitgeber zustehen würde, steuerfreie Prämien (also netto) von bis zu 1500€ auszuzahlen.
Was hat denn jetzt der AG damit zu tun? Das ist eine rein staatliche Prämie; diejenigen, die den Pflegekräften vollmundig Prämien versprachen, waren Politiker, daher läuft das auch nicht über den AG.
Davon abgesehen gab es natürlich auch einzelne AG, die von sich aus Prämien bezahlten (z. B. meiner), das hat aber NICHTS mit dem Corona-Bonus, den Spahn u. Co. großkotzig ankündigten, zu tun.
Es ist aberschon ziemlich lange klar, dass die Prämie nur für Altenpflegekräfte gibt.
Allerdings, es gibt hier auch genug Threads dazu im Forum, wo das Thema war.
 
  • Like
Reaktionen: Irgendeine

malu68

Poweruser
Mitglied seit
29.01.2011
Beiträge
822
Ort
NRW
Beruf
Krankenschwester, Fachwirt f.amb. med. Versorgung
Akt. Einsatzbereich
ZNA
Während der ersten (?) Corona-Welle - ... ich nenne es mal während des ersten Corona-Ausbruchs wurde die "Systemrelevanz" der Pflege deutlich und damit wurden auch die Defizite in der Pflege nochmal diskutiert.
Dieser Bonus kommt mir jetzt vor wie ein Schweigegeld.... und ich persönlich möchte eigentlich nicht, dass die Politik so "billig" davon kommt. - Bessere Arbeitsbedingungen und ein angepasster Stellenschlüssel wären mir hundertmal lieber als mal eben 1500€.... aber so wertvoll sind wir denen "da oben" wohl doch nicht.
Klatschen muß reichen....
 

Martin H.

Poweruser
Mitglied seit
03.12.2016
Beiträge
3.301
Ort
Bayern
Beruf
Krankenpfleger
Akt. Einsatzbereich
Ambulante Intensivpflege
Dieser Bonus kommt mir jetzt vor wie ein Schweigegeld.... und ich persönlich möchte eigentlich nicht, dass die Politik so "billig" davon kommt. - Bessere Arbeitsbedingungen und ein angepasster Stellenschlüssel wären mir hundertmal lieber als mal eben 1500€....
Wahre Worte, Malu... trotzdem hab ich den Bonus mitgenommen.
Naja, zumindest beantragt isser schon mal... :ccol1:
 

mrtoxic

Newbie
Mitglied seit
11.07.2020
Beiträge
7
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflege
Akt. Einsatzbereich
IMC
Funktion
Schüler
Wieso sollte einfach so etwas kommen? In Bayern zumindest mußte man sich selbst aktiv drum kümmern und den Bonus (der bei uns allen zusteht) selbst beantragen.

Was hat denn jetzt der AG damit zu tun? Das ist eine rein staatliche Prämie; diejenigen, die den Pflegekräften vollmundig Prämien versprachen, waren Politiker, daher läuft das auch nicht über den AG.
Davon abgesehen gab es natürlich auch einzelne AG, die von sich aus Prämien bezahlten (z. B. meiner), das hat aber NICHTS mit dem Corona-Bonus, den Spahn u. Co. großkotzig ankündigten, zu tun.

Allerdings, es gibt hier auch genug Threads dazu im Forum, wo das Thema war.
nene, ging darum, dass die Prämien, die der AG selbstständig zahlt dann steuerfrei bleiben.
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!