Blutsenkung Bedeutung?

Laurina

Newbie
Registriert
29.12.2020
Beiträge
19
Guten Abend,

ich habe nochmal eine Frage an euch. Kürzlich wurde mir Blut abgenommen. Das Ergebnis sollte ich telefonisch erfragen. Es lautete: Alles okay. Da ich (nach einem Umzug) auf der Suche nach einem neuen Hausarzt bin, ließ ich mir die Laborwerte schriftlich geben. Bei der Blutsenkung stand 60 plus. Kann das sein - wenn doch "alles in Ordnung" ist? Dr. Google hat da nix Positives zu zu sagen... Leider ist die Praxis in der ich war nun im Urlaub.

Im Voraus danke für Antworten!
Laurina
 

Martin H.

Poweruser
Registriert
03.12.2016
Beiträge
4.295
Ort
Bayern
Beruf
Krankenpfleger
Akt. Einsatzbereich
Suchthilfe
Daß die BSG ein Hinweis auf eine Entzündung sein könnte, weißt Du ja, nehme ich an.
Da ich (nach einem Umzug) auf der Suche nach einem neuen Hausarzt bin, ließ ich mir die Laborwerte schriftlich geben. Bei der Blutsenkung stand 60 plus.
Darf ich so indiskret sein und fragen, ob damit evtl. Dein Alter gemeint sein könnte?
Denn die BSG ist u. a. auch altersabhängig.

Von früher her kenne ich´s eigentlich noch so, daß man nach einer und nach zwei Stunden den Wert abgelesen hat (haben wir früher noch selber auf Station gemacht). Aber ist heutzutage wohl unüblich.
 

aquarius2

Poweruser
Registriert
15.09.2006
Beiträge
1.053
Ort
München
Beruf
Fachkrankenschwester für Anästhesie und Intensiv
Akt. Einsatzbereich
Interdisziplinäre Intensivstation
Funktion
Gerätebeauftragte
Unspezifischen Entzündungsparameter, ist bei mir immer erhöht...
 

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!