Arbeiten im Gefängnis...

punky126

Newbie
Mitglied seit
14.09.2010
Beiträge
14
Alter
36
Beruf
Praktikantin Betreuung /Pflege / Wiedereingliederung
Oh gott das Könnte ich mir gar nicht vor steln in Gefägnis sitzen nur mauern mann darf nicht raus man darf nicht zum aldi nicht zum rewe.
und dann könnte ich nicht mehr ins internett mit freunden schreiben das währe übel .neh kann mir das gar Nicht vor steln und dan wo möglich noch mit jemand ein zimmer teilen die mich wohl möglich noch verhaut oje dann bin ich aber noch kleiner . aber dann müsten die aber für mich extra jugendbücher besorgen weil lese nur das ggggggg mal scherz am Rande mache doch klein blödsin ach ja und meine orangen limo Light das würde ich bestimmt auch nicht mehr bekomm bestimmt gibt es da nur wasser und brot.

Aber wenn die leute dort arbeiten dan verdienen die auch geld Könn die im Gefägnis auch ein kaufen bei frauenknast hinter gittern war das glaub ich gg. ich weis das is fernsehen


ok dann kann auch keiner aus dem krankenhaus ab hauen
 

narde2003

Board-Moderation
Teammitglied
Mitglied seit
27.07.2005
Beiträge
13.389
Standort
München
Beruf
FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
Akt. Einsatzbereich
HOKO
Funktion
Leitung HOKO
Tja, Punky, dann bleib mal schön brav, dann darfst auch deine Orangenlimo light der bevorzugten Marke trinken und weiter im Inet surfen.

Darf ich mal fragen wie alt du bist?
 

punky126

Newbie
Mitglied seit
14.09.2010
Beiträge
14
Alter
36
Beruf
Praktikantin Betreuung /Pflege / Wiedereingliederung
ey ich bin immer brav gggg ähm aber nicht lachen okay ich bin 27 fühle mich aber eher wie 17 jahre sage immer stecke noch in der Puppertät lach
 
P

Paramedicfahrer

Gast
gibt es denn hier wirklich keinen mit dem man über das Thema " arbeiten als Krankenpfleger in der JVA" mal online sprechen kann. Ich wäre da wirklich sehr dankbar. Kann sich jemand der in einer JVA als Pfleger oder Schwester tätig ist bitte unter meiner Mailadresse Paramedicfahrer@freenet.de mal jemand melden ?
 

zaklin

Newbie
Mitglied seit
13.02.2012
Beiträge
2
habe da auch mal eine kommische frage vileicht klingt die auch verrückkt ich weis ja nicht kenne mich mit gefägnis gar nicht aus war immer lieb und artig mein polizeilisches führungszeugniss auch sauber !!!.

Daher kann ich das auch gar nicht wisssen was ist wenn ein mensch der da drinne sitz ach weis auch gar nicht man das nennt blindarm hat schmerzen oder Operiert werden mus, muss er dan in ein echten krankenhaus. und wer passst dan auf ?

Ich wüsste gar nicht was ich machen solte wenn ich drinne sitzen würde kein Internett kein fernseher aber da kommt man ja rein wenn man was getan hat das weiss ich ja.

Die Strafgefangenen können eine Ausbildung machen sprich Lehre, es gibt Fernseher,Radio sogar Bücher xD :P .
Mein Mann war mal Strafgefangener, denn haben sie sogar nach Gerasdorf mitgenommen damit er schwimmen geht xD
 

zaklin

Newbie
Mitglied seit
13.02.2012
Beiträge
2
Heeej Leute..

vieleicht könnt ihr mir ja weiter helfen..
undzwar..
mach ich grad meine Matura...
bin schon fest entschlossen Psychologie mit dem schwerpunkt Forensik und Wahlfach Kriminologie zu studieren... =)
ich möcht nehmlich dann sehr gerne in einer JVA tätig sein.
Als was könnt ich mich da alles genau bewerben ?
gibts da noch mehrere möglichkeiten oder nur Forensische Psychologien?

L.g.

P.s. : hab aufs Datum geschaut xD
 

Kittel

Senior-Mitglied
Mitglied seit
31.01.2012
Beiträge
121
Standort
BW
Beruf
GuK+PA
Akt. Einsatzbereich
Justizvollzugsanstalt
Gibt es mittlerweile noch mehr Pflegekräfte welche in der JVA arbeiten?

Gruß
 
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
1
Akt. Einsatzbereich
Justizvollzugsanstalt
Funktion
Gesundheits- und Krankenpfleger / Justizvollzugsbeamter
Jo, wenn das Thema noch aktuell is, einfach schreiben.
 

Kittel

Senior-Mitglied
Mitglied seit
31.01.2012
Beiträge
121
Standort
BW
Beruf
GuK+PA
Akt. Einsatzbereich
Justizvollzugsanstalt
Wie ich per Zufall erfahren habe, sucht die Justizvollzugsanstalt Karlsruhe dringend nach Pflegekräften. Gefragt sind nicht nur Bewerber aus der Krankenpflege sondern auch die Rettungssanitäter.

Gruß
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!