Mit Hochschulabschluss in einer Notaufnahme arbeiten?

Kaija

Newbie
Registriert
23.11.2023
Beiträge
4
Beruf
Medizinpädagogin B.A.
Akt. Einsatzbereich
Zentrale Notaufnahme
Hallo liebe Kolleg:innen,

ich weiß leider nicht, ob das Thema hier in die Kategorie passt, wenn nicht, entschuldige ich mich und bitte die Mod's dazu, den Thread zu verschieben (bin hier neu):flowerpower:.

Zurzeit arbeite ich als Gesundheits- und Krankenpflegerin in einer ZNA und studiere nebenher Medizinpädagogik. Nun möchte ich gerne wissen, ob ich mich mit einem Hochschulabschluss am Ende in der P-Tabelle hochstufen lassen könnte? Sprich: von P8 auf P9 bspw., Denn ich möchte nicht unbedingt und nicht sofort in einer Schule tätig sein, würde dies eher gerne erst einmal nebenbei tun.

Vielen lieben Dank im Voraus für eure Tipps & Ratschläge! :-)
 
Die Höherstufung ist in den meisten Tarifverträgen an eine erweiterte Tätigkeit gebunden. Wenn Du zu einem bestimmten Prozentsatz (im TV-UK sind es z.B. mind. 10% Deiner Arbeitszeit) eine Tätigkeit durchführst, die sich von der einer traditionell ausgebildeten Pflegefachperson ohne akademischen Abschluss unterscheidet, kannst Du eine höhere Einstufung erwarten. Bei Deinem pädagogischen Studienabschluss könnte ich mir z.B. Schulungen für Patient:innen und pflegende Angehörige vorstellen.

Arbeitest Du "nur" so wie bisher, gibt es auch "nur" das Geld wie bisher.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Kaija
Nein. Gehalt nach Funktion und nicht nach Qualifikation.
 
  • Like
Reaktionen: InetNinja und Kaija
Vielen Dank für die schnellen Rückmeldungen! :-)
 

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 19 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!