Altern in Würde - Alzheimer früh erkennen

Dieses Thema im Forum "Erkrankungen im Alter" wurde erstellt von flexi, 02.05.2006.

  1. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.809
    Zustimmungen:
    55
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Beim Durchstöbern einiger Newsletter bin ich auf diese interessante Seite zum Thema gestossen:

    www.altern-in-wuerde.de


    Vom ersten Warnzeichen bis zur Broschüre Tipps über den Umgang mit Demenzkranken findet man umfangreiche Informationen.
     
  2. Mücki

    Mücki Newbie

    Registriert seit:
    25.02.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pflegefachfrau
    Ort:
    Frauenfeld
    echt gute und hilfreiche Seite...

    Danke
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Altern Würde Alzheimer Forum Datum
News Alterssimulationsanzug: Pfleger lernen als "Robo Cop", wie sich Altern anfühlt Pressebereich 23.06.2017
News Alternativen zu freiheitseinschränkenden Maßnahmen Pressebereich 23.05.2017
News Alterndes Deutschland: Hausärzte in der Schlüsselrolle Pressebereich 28.02.2017
Alternativen für einen exam. GKP? Ich kann nicht mehr. Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 21.01.2017
Stellenreduktion als Alternative? Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 21.07.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.