Alter und Altern: Unterschied

Dieses Thema im Forum "Der Alltag in der Altenpflege" wurde erstellt von keliberly, 25.04.2015.

  1. keliberly

    keliberly Newbie

    Registriert seit:
    28.01.2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle zuammen!

    Ich habe Probleme zwischen den begriffen "Alter" und "Altern" zu unterscheiden. Könnt ihr mir bei der unterschiedlichen Bedeutung weiterhelfen?

    Helft mir bitte! Ich danke allen im voraus.
     
  2. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    81
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Alter ist der Punkt an dem du bist, also eine fixe Zahl an Tagen, Monaten, Jahren.

    Alternativ kann unter "Alter" auch der letzte Lebensabschnitt gemeint sein.

    Altern ist der Prozess des Älterwerdens, also der Prozess der zu deinem Alter geführt hat.
     
    keliberly gefällt das.
  3. Elfriede

    Elfriede Poweruser

    Registriert seit:
    13.02.2014
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    40
    Beruf:
    KrSr
    Ort:
    Niedersachsen
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulante
    Ein Patient hat einmal zu mir gesagt:
    "Mien Deern, alt werden ist schön; alt sein ist schiet!"

    Das Alter ist numerisch - Die Zahl der gelebten Jahre.
    Das Altern ist der physiologische Prozess des Abbaus.
    Sei es nun körperlich oder geistig.
    Beginn und Tempo des Alterns ist individuell.
     
    keliberly gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Alter Altern Unterschied Forum Datum
Stellenreduktion als Alternative? Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 21.07.2016
News FH Kärnten: Forschungszentrum für Angewandte Alternsforschung eröffnet Pressebereich 20.07.2016
News Im Fokus: Pflegekammern und mögliche Alternativen Pressebereich 17.02.2016
Job-Angebot Alternative zur Arbeit im Krankenhaus? Gesundheits-und Krankenpfleger(in) in der Gesundheitsberatung Stellenangebote 26.06.2015
Dozent im Gesundheitswesen als Alternative? Studium Pflegepädagogik 22.05.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.