Weiterbildung zum Wundxperte ICW als Altenpfleger

Junii

Junior-Mitglied
Mitglied seit
09.12.2017
Beiträge
31
Hallo zusammen,

ich möchte gerne als Altenpfleger am Basiskurs zum Wundexperten nach ICW teilnehmen. Ich arbeite in einem stationären Altenheim.
Können die Kosten für die Weiterbildung vom Arbeitgeber übernommen werden? Wie lange muss ich mich dann verpflichten beim Arbeitgeber zu bleiben?
Ich denke in der Gesundheits- und Krankenpflege ist es problemlos möglich an der Weiterbildung teilzunehmen, weil die Weiterbildung regelmäßig von den Krankenhäusern ausgeschrieben wird. Als Altenpfleger kann ich häufig nur an den Fortbildungen vom Altenheim teilnehmen, diese umfassen meistens nur kleine Fortbildungen wie Erste-Hilfe etc. aber keine Weiterbildung zum Wundexperten.
Hat jemand bereits als Altenpfleger/in an der Weiterbildung teilgenommen und könnte mir seine Erfahrung mitteilen?

Bin über alle Antworten dankbar. Lg
 

ludmilla

Poweruser
Mitglied seit
09.09.2011
Beiträge
1.709
Ob du als Altenpflegerin die Zugangsvoraussetzung für die Weiterbildung hast kannst du den Anbieter fragen. Ich gehe jetzt mal, ohne nachgeschaut zu haben mal davon aus.
Ich würde heutzutage keine Weiterbildung mehr machen, wenn der AG das nicht bezahlt! Sie profitieren durch die anschliessende Verpflichtung dort zu bleiben, für eine gewisse Zeit, ja auch davon. Wenn du die Weiterbildung nicht bezahlt bekommst, musst du entscheiden ob du dir die dann selbst finanzierst um hinterher „frei“ zu sein , oder ob du es lässt. Den AG von meinem Wissen profitieren zu lassen und er bezahlt es nicht, käme für mich nicht mehr in Frage!

wielange die Verpflichtung sein wird, hängt immer davon ab wie teuer die Weiterbildung ist und ob du auch Freistellungen während der Arbeitszeit benötigst. Das müsstest du dann den AG fragen!
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!