Weiterbildung zum Pflegegutachter/-sachverständigen

Registriert
20.07.2021
Beiträge
1
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Guten Tag :-)
Mich würde interessieren ob hier jemand Erfahrungen, Infos, Tipps zur Weiterbildung des Gutachters/ Sachverständigen hat? Ich würde mich gern in diesem Bereich weiterbilden, habe auch schon ein paar Infos sammeln können, jedoch bin ich jetzt etwas "überfordet" mit den Infos und weiß nicht wer mich da unabhängig beraten könnte :D

Zum Teil werden Weiterbildungen für 2000-7000 Euro angeboten, zB vom BDSF, TÜV Rheinland, Wifap... und dann kann man scheinbar auch ohne Weiterbildung Pflegegutachten schreiben, nur mit einer Schulung. Da dies für mich als normale "Stationsschwester" Neuland wäre, frage ich mich, welche Variante zum Einstieg besser geeignet wäre? Die Summen oben sind natürlich schon nicht wenig Geld, aber man bekommt wahrscheinlich auch alles beigebraacht, was wichtig ist. Andererseits denke ich mir, wenn man es vorerst nebenberuflich macht, dann reicht eine gute Schulung und regelmäßige Fortbildungen etc und wenn man sich dem Beruf mehr oder ganz widmen möchte, könnte man ja immernoch eine "richtige" Weiterbildung machen.

Liebe Grüße :-)
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!