Stationsberichte - brauche allgemeines Informationsmaterial!

lacy

Newbie
Mitglied seit
26.03.2003
Beiträge
2
Hallo hallo!
ich muss in 2 wochen meinen ersten Stationsbericht abgeben und komme einfach nicht weiter! Wer hilft? Bräuchte einfach nur allgemeines Informationsmaterial oder links zum thema innere medizin. mir würde auch ein alter Stationsbericht von einer ehemaligen Krankenpflegeschülerin/- schüler helfen, damit ich halt einige Anhaltspunkte hätte.
Würde mich sehr freuen wenn sich jemand meldet#

Tanja :beten:
 

Trine

Stammgast
Mitglied seit
05.08.2002
Beiträge
258
Hallo!
Was meinst du denn eigentlich mit Stationsbericht und Infomaterial?
Ich musste so etwas in meiner Ausbildung nie machen, daher weiss ich nicht was du meinst. Ist es etwas in Richtung Stationsbeschreibung: Mitarbeiter, Patientenklientel, Struktur und Organisation der Station?
Gruß, Trine
 

lacy

Newbie
Mitglied seit
26.03.2003
Beiträge
2
ja.. sie wollen halt die üblichsten Krankheitsbilder auf einer internen Station.. ausserdem noch die Pflegemaßnahmen, spezielle geräte die nur auf einer internen station zu finden sind (was bitte könnte das sein) ärztliche betreuung, und alles was du halt so nanntest... genauso wie eine ausführliche beschreibung einer speziellen Pflegetätigkeit.. meine stationsleitung sagte, auf einer internen gibts keine speziellen Pflegetätigkeit. somit kann ich also wieder bei null anfangen... :?

also ich hoffe auf antwort von dir
danke für dein interesse

CU Tanja
 

carmen

Poweruser
Mitglied seit
22.07.2002
Beiträge
857
Hallo lacy,

schreiben Schüler nicht Stationsberichte, wenn sie auf der Stat., worüber der Bericht erfolgen sollte, eingesetzt sind oder waren?
Klär mich doch bitte mal auf.

Danke

Carmen
 

Trine

Stammgast
Mitglied seit
05.08.2002
Beiträge
258
Sorry, lacy, ich kann die immer noch nicht 100% folgen. Ich gehe jetzt mal wie Carmen davon aus, dass du den Bericht NACH deinem Einsatz auf der Inneren Station abliefern musst. Dann hast du doch Daten und Fakten ohne Ende, oder nicht? Es kann doch nicht sein, dass du einen Bericht VOR deinem Einsatz dort machen musst???? Außerdem schreibst du von einer Stationsleitung. D.h. du arbeitest bereits auf einer inneren Station.
Du kannst doch beispielsweise sämtliche Berufsgruppen aufzählen (10 examinierte Krankenschwestern, 4 examinierte Krankenpfleger, 2 Krankenpflegehelfer, 4 Assistenzärzte, 1 Oberarzt, 2 Chefärzte, Krankenpflegeschüler, Praktikanten, Zivis, Stationshilfen etc.).
Was für Krankheitsbilder auf deiner Station hauptsächlich auftreten, musst du selbst beobachten. Ist es eine spezielle innere Abteilung, beispielsweise mit dem Schwerpunkt Diabetologie? Oder eine "allgemeine" Station mit Pat. mit Hypertonie, Tachykardie usw.?
Pflegemaßnahmen ist ein sehr weit gefasster Begriff, da müsste man erst wissen, was für Pat. dort liegen. Einen Diabetiker kann man umfassend beraten und anleiten (stixen, spritzen, Fußpflege, Ernährung.........).
Auf der Inneren gibt es doch eine Vielzahl von speziellen Pflegetätigkeiten. Die Diabetikerbetreuung habe ich bereits erwähnt. Wie sieht es aus mit der Versorgung von "offenen Beinen", Infusionstherapie, Ernährungsberatung?

Hm , bin gespannt ob du was aufs Papier bekommst.

Gruß, Trine
 

Gaby

Gesperrt
Mitglied seit
07.04.2002
Beiträge
699
Hallo Lacy!


Ich gehe mal davon aus, dass du auf einer Inneren Station arbeitest .....

Stationsbericht? Wie lautet die genaue Fragestellung?

Spezielle Geräte – die an einer Inneren Station zum Einsatz kommen? Welchen Schwerpunkt hat die Innere Station? Sieh dich doch einmal an der Station um – welche Geräte – „stehen da so herum“? Kennst du sie nicht, dann frage mal nach. Wozu dienen die Geräte – was kann ich damit machen ..... usw.

Die üblichen Krankheitsbilder auf einer Inneren Station ...... was haben denn die Patienten, die bei euch an der Station liegen?

Welchen Bericht musst du nun genau abgeben – einen allgemeinen Stationsbericht? Oder kannst du dich spezifisch an einem Patienten orientieren?

Keine spezielle Pflege an einer Inneren Station? Kommt auf den Patientenschwerpunkt an. Z. B. bei Diabetikern, Herzpatienten, Patienten nach einem Schlaganfall .... daraus ergibt sich auch die Pflege – die Pflegemaßnahmen.

Die ärztliche Betreuung – richtet sich ebenfalls nach dem Krankheitsbild ....

Du schreibst – du arbeitest auf einer Inneren Station, da hast du ja Informationen ohne Ende?


Liebe Grüße aus Wien

Gaby
 

Quitschie

Newbie
Mitglied seit
02.03.2004
Beiträge
1
Wie wär`s mit einer Beschreibung Deiner Station, Tagesablauf, Patientenbeschreibung und einer persönlicher Bewertung der Station.

Und wenn Du trotzdem nicht weist was Du schreiben sollst, dann frag doch einfach in der Schule nach, dafür werden Deine Lehrer ja schließlich bezahlt.

Viel Glück
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!