Rechtsschenkelblock und schmerzen

Stripe

Newbie
Mitglied seit
16.06.2007
Beiträge
1
Beruf
Schülerin
Hallo....

also ich bin 14 .ich war gestern beim arzt weil ich am vorigen tag extrem und am selben tag auch noch schmerzen im herzen gehabt und konnte teilweise aus schmerzen meine arme nicht mehr heben un ein gefühl der... enge in beim atmen gehabt. beim arzt haben sie ein ekg gemacht un ein paar fragen wegen stress etc gestellt. dann meinte der arzt ich häbe einen rechtsschenkelblock und ich solle mich ausruhen nicht in die sonne oder in den regen, keine partys und kein sport treiben. dann hatt er mich nach hause geschickt. ich hatte vor 2 wochen auserdem eine erkältung un nun hab ich noch leicht schnupfen und selten ganz schwach (vermutlich vom vielen naseputzen ) nasenbluten. momentan ist bei mir viel stress mit theater spielen wegen schule und anderen tätigkeiten und ich schlafe sehr wenig. ich bin jetzt zuhause und habe jedoch immernoch immerwieder stechen im herzen.

was muss ich tun? was hilft mir? soll ich noch zu einem anderen arzt geben der mir medikamente verschreibt? wie sieht es mit schulsport die kommende woche aus? bitte antwortert!
Viele liebe grüße!
 
B

Brady

Gast
Hallo stripe,

nun mal keine Panik. Wir geben hier keine Ferndiagnosen. Du solltest nochmal zu deinem Arzt gehen und ihm deine Ängste und Fragen mitteilen. Dafür ist er da. Hier aus der Ferne zu urteilen ist nicht richtig. Wenn du dich unsicher fühlst, nehme deine Mutter oder deinen Vater mit, schließlich bist du 14 Jahre alt und noch ein Kind. Einen anderen Arzt zu wählen, kannst du dann immer noch, wenn du keine Antworten bekommst. Was ich mir aber nicht vorstellen kann.

Alles Liebe für dich Brady
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!