Italien Psychiatrische Krankenpflege

annacorina

Newbie
Mitglied seit
01.04.2017
Beiträge
1
Alter
25
Hallo liebe Kolleginnen und Kollegen!

Ich möchte gerne in den nächsten 2 Jahren den Schritt wagen und nach Italien auswandern; vielleicht nur kurz- aber eigentlich ist langfristig geplant.

Ich habe bereits viel gelesen, beherrsche die Sprache, aber meine Frage an euch:

Ich lese immer nur von der allgemeinen Krankenpflege; glaubt ihr, dass mein psychiatrisches Diplom (in Österreich absolviert) auch anerkannt wird und ich auch in diesem Bereich arbeiten kann, sprich Psychiatrie; Alkohol oder Drogenambulanz? Gibt es so einen Fachzweig ueberhaupt in Italien?

Ich würde mich freuen, wenn mir jemand antwortet und bin dankbar über noch so jede kleine Erfahrung oder Information,

Liebe Grüße


Anna
 

K-Schwester

Junior-Mitglied
Mitglied seit
16.07.2018
Beiträge
38
Akt. Einsatzbereich
suche Ausbildungsplatz
Da gibt es eine Seite, wo man das alles nachsehen kann.

ist es ei studium oder was für eine ausbildung?
 

Martin H.

Poweruser
Mitglied seit
03.12.2016
Beiträge
3.188
Ort
Bayern
Beruf
Krankenpfleger
Akt. Einsatzbereich
Ambulante Intensivpflege
ist es ei studium oder was für eine ausbildung?
Sie hat in Österreich die Ausbildung in Psychiatrischer Pflege absolviert; in Österreich bedeutet „diplomiert“ das Gleiche wie bei uns examiniert.
Und vermutlich dürfte sie Probleme haben, dass ihr Abschluss in Italien anerkannt wird - Österreich ist nämlich m. W. das einzige Land außer uns, das eine dreigeteilte Pflegeausbildung hat:
  • Gesundheits- und Krankenpflege (wie bei uns)
  • Pflege von Kindern und Jugendlichen (entspricht in etwa unserer GuKK)
  • Psychiatrische Pflege (gibt es bei uns nicht als Ausbildungsberuf; dafür haben wir die Altenpflege, die es wiederum sonst nirgendwo gibt).
Italien hat wie praktisch alle Industriestaaten eine generalistische Ausbildung, die außerdem m. W. ein Studium ist.
 

K-Schwester

Junior-Mitglied
Mitglied seit
16.07.2018
Beiträge
38
Akt. Einsatzbereich
suche Ausbildungsplatz
naja, das lässt sich ja leicht mit meinem link klären
 

Martin H.

Poweruser
Mitglied seit
03.12.2016
Beiträge
3.188
Ort
Bayern
Beruf
Krankenpfleger
Akt. Einsatzbereich
Ambulante Intensivpflege
Ich sage nicht, dass es generell unmöglich ist; auch deutsche Kinderkrankenschwestern werden wohl in anderen europäischen Ländern anerkannt, aber es ist wohl nicht so einfach wie bei „normalen“ GuK.
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!